AIDA schickt vier Schiffe zum Hamburger Hafengeburtstag

Zum 828. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG, der morgen startet und bis Sonntag, 8. Mai dauert, schickt AIDA gleich vier Schiffe in die Hansestadt. Die Reederei ist zum sechsten Mal Hauptsponsor beim Hafengeburtstag und feiert dies entsprechend. Den Auftakt macht AIDAvita, die am Freitag, 5. Mai 2017, gegen 8:00 Uhr am Cruise Center Steinwerder anlegen wird. Das Auslaufen ist für 19:30 Uhr geplant. Bevor sich AIDAvita aus dem Hafen verabschiedet, nimmt das Schiff Kurs auf eine kleine Hafenrundfahrt vorbei an den Landungsbrücken und der Hamburger Elbphilharmonie.

1,6 Millionen Besucher erlebten im vergangenen Jahr zum Hamburger Hafengeburtstag eine spektakuläre Taufinszenierung für AIDAprima. Seitdem ist das Flaggschiff 52-mal ab Hamburg zu siebentägigen Rundreisen mit Kurs auf die schönsten Metropolen Westeuropas wie London, Paris, Brüssel oder Amsterdam aufgebrochen. Ihren ersten Geburtstag feiert AIDAprima mit vielen Aktionen und einem großen Feuerwerk: Während des Hafengeburtstages können Gäste in einer Videobox in der AIDA Welt in der HafenCity ihr ganz eigenes Ständchen zum Besten bringen. Aus allen Videobeiträgen wird dann im Anschluss der Geburtstagssong für AIDAprima kreiert. Unter dem Hashtag #aidacelebration kann jeder Fan seine AIDA Eindrücke des Hafengeburtstags-Wochenende teilen und diese auf einer Social Wall entweder auf www.aida.de oder auf der großen LED-Wand in der AIDA Welt in der HafenCity einsehen. Natürlich darf die Geburtstagstorte nicht fehlen: Über das Wochenende werden mehrere tausend Geburtstagstörtchen verschenkt.

Mit Feuerwerk und Lichtshow wird der Geburtstag von AIDAprima gefeiert
Mit Feuerwerk und Lichtshow wird  am Sonnabend auf dem Hafengeburtstag die AIDAprima gefeiert

Höhepunkte der Geburtstagsfeier von AIDAprima sind am Samstagabend, 6. Mai 2017, um 22:30 Uhr das große AIDA Feuerwerk und die fulminante Lichtershow von Bord und von Land. AIDAprima wird dafür gegen 19:45 Uhr den Liegeplatz in Steinwerder verlassen und sich vor den Landungsbrücken positionieren. Für alle, die nicht live beim Feuwerk dabei sein können, gibt es ab 22:00 Uhr einen Facebook Livestream. Nach dem farbenfrohen Spektakel, welches den Nachthimmel über dem Hafen zum Leuchten bringen wird, nimmt AIDAprima Kurs auf die schönsten Metropolen Westeuropas.

Zum krönenden Abschluss der Feierlichkeiten werden am Sonntag, 7. Mai 2017, AIDAluna von 8:00 bis 18:30 Uhr am Cruise Center Hafencity und AIDAsol von 08:00 bis 19:30 Uhr in Altona festmachen. Besucher können zum Abschluss der Feierlichkeiten beide AIDA Schiffe in einer kleinen Auslaufparade bewundern.

Weitere Informationen unter www.facebook.com/AIDA/

und zum Programm des Hafengeburtstags:  www.hamburg.de/hafengeburtstag-programm/

Weitere News zu AIDA:

www.worldwidewave.de/boris-becker-wird-kapitaen-der-aidaperla

www.worldwidewave.de/oktoberfest-auf-den-aida-schiffen