Flusskreuzfahrten-Anbieter Amadeus schenkt seinen Gästen im neuen Katalog 2021 auf bestimmten Flüssen Reisepakete für An- und Abreise.

Mit einem neuen Special winken bei Amadeus Flusskreuzfahrten attraktive Partnerrabatte für Sommer und Herbst. Paare genießen an Bord der Premiumschiffe nicht nur Komfort und die romantische Landschaft, sondern erhalten von Amadeus Flusskreuzfahrten mit dem Special „Traumzeit zu zweit“ einen Partnerrabatt. Bei Buchung einer Doppelkabine auf acht ausgewählten Routen im Sommer und Herbst 2021 spart die zweite Person 50 Prozent des Kreuzfahrtpreises. Doch auch Alleinreisende kommen nicht zu kurz – für diese entfällt auf diesen Fahrten der Einzelkabinenzuschlag. Die schönsten deutschen Flüsse mit Mosel, Rhein, Main und Donau werden bei einer Acht-Nächte-Tour von Trier über Koblenz und Würzburg nach Passau befahren. Diese kostet ab 1.049 Euro pro Person, die zweite Person zahlt 525 Euro. Im Preis enthalten ist die Übernachtung in einer eleganten Außenkabine mit Gourmet-Vollpension, inklusive Softgetränkten, Bier und Wein zum Mittag- und Abendessen, sowie Bordprogramm, kostenloser Fahrradverleih und Reise-Rücktrittsversicherung. Auch auf der klassischen Rhein-Route von Amsterdam über Köln, Koblenz, Rüdesheim und Straßburg nach Basel, bei der das romantische Mittelrheintal die Passagiere verzaubert, fährt die Begleitperson zum halben Preis mit; ebenso wie auf der Tour von Köln über Würzburg und Nürnberg nach Passau.

Bei diversen Donau-Flusskreuzfahrten von Amadeus erleben Paare nicht nur das beeindruckende Erbe der Habsburgermonarchie in Wien, Bratislava und Budapest, sondern auch traumhafte Natur- und Kulturlandschaften. Während es bei den Klassikern von Passau nach Budapest geht, bietet Amadeus Flusskreuzfahrten auch Touren an, die 1.200 Meilen entlang der Donau durch das Eiserne Tor bis beinahe zu ihrer Mündung ins Schwarze Meer führen. Dabei erkunden die Passagiere das Donaudelta mit kleinen Booten und übernachten am Ende der Reise in der rumänischen Hauptstadt Bukarest. Von Paris, der Stadt der Liebe, führen die Touren entlang der Seine bis Le Havre in der Normandie und wieder zurück. In Lyon, der Hauptstadt für Feinschmecker, hingegen beginnt und endet eine weitere Flussreise von Amadeus Flusskreuzfahrten, auf der Paare von dem Rabatt profitieren. Dabei geht es auf Rhône und Saône durch die weltberühmten Weinregionen des Burgunds und des Beaujolais zu geschichtsträchtigen Städten der Provence und zur Ardèche-Schlucht.

Weitere Informationen unter https://www.amadeus-flusskreuzfahrten.de/

Ursprungsmeldung: Premium-Flusskreuzfahrten-Anbieter Amadeus schenkt seinen Gästen im neuen Katalog 2021 auf bestimmten Flüssen Reisepakete für An- und Abreise. Dabei erhalten Kunden bei Buchungen einer Flusskreuzfahrt auf dem Rhein, seinen Nebenflüssen und der Donau Reisepakete für An- und Abreise gratis dazu. Dieses beinhaltet den Zug zum Schiff und zurück mit der Deutschen Bahn in der zweiten Klasse innerhalb Deutschlands sowie vom Bahnhof Centraal in Amsterdam und dem Badischer Bahnhof Basel und Wien. Ebenfalls inkludiert ist der Transfer vom jeweiligen Bahnhof zum und vom Schiffanleger. Mit diesen Reisepaketen sparen die Gäste von Amadeus bis zu 299 Euro pro Person. Wenn sie ein sogenanntes Sorglospaket für 99 Euro dazu ordern, haben sie außerdem bis 21 Tage vor Reiseantritt die Möglichkeit, von einer Fahrt ohne Stornogebühren zurückzutreten. Diese Specials gelten für insgesamt rund 40 Flusskreuzfahrten aus dem Programm 2021. Darunter beispielsweise die achttägige Fahrt „Grachten, Farben und Genüsse“, bei der es ab Amsterdam an verträumten Fischerdörfchen und Windmühle vorbei unter andrem nach Rotterdam, dem größten Seehafen Europas geht sowie in die belgischen Städte Gent, Antwerpen und Brügge, mit seiner malerischen Altstadt. Die Reise ist ab 1.369 Euro pro Person inklusive des An- und Abreisepakets buchbar.

Auch bei der Kurz-Kreuzfahrt auf der Donau mit Start- und Zielhafen in der Dreiflüssestadt Passau ist der Zug und Transfer zum Schiff inklusive. Die viertägige Flusskreuzfahrt führt in das einst kaiserliche Wien mit seinen imposanten Bauwerken und nach Dürnstein. Ein besonderes Highlight der Reise ist die Schlögener Schlinge, wo die Donau ein mäanderförmiges Flussbett geschaffen hat, das seinesgleichen sucht. Die Kurz-Kreuzfahrt kostet ab 639 Euro pro Person in der Doppelkabine.

Weitere Informationen unter www.amadeus-flusskreuzfahrten.de