Celebrity kehrt nach Alaska zurück: Ab dem 23. Juli wird Celebrity 7-Nächte-Reisen ab Seattle auf der Celebrity Summit® starten

Celebrity kehrt nach Alaska zurück: Ab dem 23. Juli wird Celebrity 7-Nächte-Reisen ab Seattle auf der Celebrity Summit® starten, die kürzlich Teil einer 500 Millionen Dollar teuren flottenweiten „Revolution“ war, um Gästen noch mehr Komfort zu bieten. Die Celebrity Summit® wird bis Mitte September neun Abfahrten absolvieren und dann mit einer 16-Nächte-Panamakanalfahrt in die Karibik zurückkehren, wo sie eine Serie von 4- und 5-Nächte-Routen beginnen wird. Die Alaska-Kreuzfahrten von Celebrity führen Gäste zu den unvergesslichsten Küstenzielen, um die Tierwelt, die Wildnis und die natürliche Schönheit der „Last Frontier“ zu bestaunen. Auf der beliebten Alaska Dawes Glacier Cruise der Reederei wird das Schiff einige der beeindruckendsten Ziele Alaskas besuchen, wie zum Beispiel Ketchikan, der beste Ort für einen Flugausflug zu den Misty Fjords; Endicott Arm und Dawes Gletscher mit seinen Granitklippen, Bergtälern und Dutzenden von sprudelnden Wasserfällen; Juneau, Heimat des Mendenhall Gletschers und des Mount Roberts; sowie Skagway, wo Besucher den Yukon mit der White Pass Eisenbahn erkunden können. Alle Abfahrten auf der Celebrity Summit® werden mit geimpfter Crew durchgeführt und jeder über 16 Jahren muss vollständig geimpft sein. Ab dem 1. August 2021 müssen zudem alle US-Gäste ab 12 Jahren vollständig geimpft sein. A

Die Celebrity Summit® ist bereits das sechste Schiff, das für Celebrity Cruises wieder die Fahrt aufnehmen wird. Zu den bereits angekündigten Angeboten gehören die Celebrity Silhouette®, die ab dem 3. Juli ab Southampton 6-8-Nächte-Urlaubsrouten rund um die Britischen Inseln anbietet, die Celebrity Millennium® mit dem Karibik-Comeback ab 5. Juni, die Celebrity ApexSM, die ihre Weltpremiere in der Ägäis feiert und ab dem 19. Juni von Athen zu den griechischen Inseln fährt sowie die drei Schiffe der Luxusmarke (Celebrity Flora®, Celebrity Xpedition® und Celebrity Xploration®) mit Reisen zu den Galapagos-Inseln ab dem 4. Juli. Auf den Kreuzfahrten erwartet Gäste eine Reihe von umfassenden Maßnahmen und Verfahren, die in Zusammenarbeit mit dem Healthy Sail Panel des Unternehmens und mit den U.S. Centers for Disease Control and Prevention (CDC) sowie den Regierungsbehörden auf der ganzen Welt entwickelt wurden, um ein kompromissloses und entspannendes Urlaubserlebnis zu bieten und sich gleichzeitig auf Prävention zu konzentrieren, um Gäste, Crew und Gemeinden zu schützen.

Weitere Informationen unter www.celebritycruises.de