Die Laufbibel ist ein Standardwerk, kein anderes Buch über das Laufen bietet gleichzeitig diese Vielfalt und Tiefe der Themen: Lauftechnik, Bewegungsanalyse, Athletiktraining, Schuh-, Einlagen- und Bekleidungstipps, Trainingsplanung sowie -steuerung, Wettkampfvorbereitung, Regeneration, Ernährung und Diagnostik, Behandlung sowie Prävention von Verletzungen und konkrete Trainingspläne – in 14 Kapiteln wird auf 560 Seiten das Laufen umfassend behandelt und verständlich erklärt. Autor Dr. Matthias Marquardt ist nicht nur Sportarzt, sondern selbst passionierter Läufer, weiß genau, worüber er schreibt und vermittelt sein Know-how und seine Erfahrungen.

Mittlerweile ist der Band in die 18. Auflage gegangen und wurde gründlich überarbeitet. Mit mehr als 100.000 verkauften Exemplaren ist die Laufbibel auch ein absoluter Erfolg. Wenn man aber draußen beim Laufen sieht – gerade in diesen Corona-Zeiten, in denen einige das Laufen wiederentdeckt zu haben scheinen – wie viele Menschen beim Joggen mit schlaffer Haltung vor sich hin schlurfen, sich selbst abbremsen und bei jedem Schritt Knie und Hüfte schädigen, dann sollten deutlich mehr Einsteiger und Wiedereinsteiger v o r dem Laufen dieses Buch zur Hand nehmen und beherzigen, was darin steht.

Denn verletzungsfrei zu laufen ist selbst für Spitzensportler, die wissen was sie tun, beileibe keine Selbstverständlichkeit. Als Anfänger lassen sich jedoch grobe Fehler leicht vermeiden, wenn man die technischen rundlagen beherrschen lernt. Aber Laufen zeigt auch Auswirkungen auf den gesamten Organismus und zwar meist positiv. Das Einführungskapitel dient dazu, den internistischen und den orthopädischen Nutzen des Laufens zu erklären – zum Beispiel wie das Training sich auf Blutzucker auswirkt und warum es den Gelenken guttun kann. Gerade die beiden Kapitel Lauftechnik und Training kommen in der Laufbibel in vollem Umfang zur Geltung.

Inhaltlich ist die Laufbibel über nahezu jeden Zweifel erhaben und noch immer das Standardwerk. Der große Wert liegt in der fachlichen Tiefe, Breite und Genauigkeit. Ein großartiges Läufer-Buch und ausdrücklich zu empfehlen, gerade Einsteigern, aber auch jenen, die schon lange im eigenen Saft schmoren und alleine nicht weiterkommen.

 

Die Laufbibel: Das Standardwerk für den Laufsport

Dr. Matthias Marquardt

Delius Klasing Verlag

18., überarbeitete und erweiterte Auflage 2021

Gebunden, 560 Seiten mit vielen Fotos und Abbildungen, 34,90 Euro

ISBN: 978-3955901608

Weitere Informationen unter https://www.delius-klasing.de/die-laufbibel-160?number=DK-160