Disney Cruise Line nimmt im Sommer 2022 Kurs auf die griechischen Inseln und weitere Mittelmeerregionen sowie Nordeuropa.

Update 7.5.: Disney Cruise Line bietet Familien im Sommer 2023 eine Vielzahl von bezaubernden Kreuzfahrten zu neuen und beliebten Häfen auf der ganzen Welt an. Zum ersten Mal haben Familien die Möglichkeit, mit der Disney Dream während ihrer ersten Saison in Europa das Mittelmeer und die Britischen Inseln zu entdecken. Auch die majestätischen Gletscher Alaskas, die sonnenverwöhnten griechischen Inseln, die Strände von Bermuda und pittoresken Fjorde von Norwegen stehen in diesem Sommer auf dem Programm. In ihrer allerersten Sommersaison in Europa wird die Disney Dream eine Vielzahl beliebter Ziele anlaufen. Mit Abfahrten zwischen vier und elf Nächten steuert die Disney Dream von Barcelona und Rom aus malerische Häfen im gesamten Mittelmeerraum an, darunter erstmals auch die griechischen Inseln mit den beliebten Häfen von Santorin und Mykonos. Im Spätsommer und Frühherbst wird die Disney Dream von Southampton aus nach Spanien, Frankreich sowiezu den Britischen Inseln, Norwegen und Island aufbrechen. Neu werden die Häfen La Rochelle in Frankreich und zwei Häfen in Norwegen angelaufen – Skjolden, das als Heimat diverser Naturattraktionen gilt, und Sandnes, eine kleine Stadt außerhalb der Metropole Stavanger, die für ihre Outdoor-Aktivitäten bekannt ist.

Tropische Reisen auf die Bahamas und in die Karibik ab Florida

Sonnenverwöhnte tropische Inseln auf den Bahamas und in der Karibik erwarten die Gäste auf drei Schiffen der Disney Cruise Line ab Florida. In ihrem ersten Sommer auf See wird die Disney Wish von ihrem Heimathafen Port Canaveral nahe Orlando zu Drei- und Vier-Nächte-Kreuzfahrten auf die Bahamas nach Nassau und zu Disneys privater Inseloase Castaway Cay aufbrechen. Die Disney Wish wartet mit aufregenden Neuerungen auf, darunter Disneys erstem Frozen Themenrestaurant und AquaMouse, ein wildes Wasserabenteuer und die erste Disney Attraktion auf See.

Die Disney Magic steuert im Sommer von Miami aus eine Reihe von spannenden Zielen ansteuer. Ab dem 27. Mai 2022 wird die Disney Magic Vier-Nächte-Kreuzfahrten zu den Bahamas und Fünf-Nächte-Kreuzfahrten in die westliche Karibik unternehmen, gefolgt von zwei Sieben-Nächte-Kreuzfahrten in die östliche und westliche Karibik. Für doppelten Spaß sorgen ausgewählte Sommerreisen an Bord der Disney Magic, deren Programm doppelte Tage auf Castaway Cay beinhaltet.

Sommer 2023: Kreuzfahrten nach Alaska an Bord der Disney Wonder

Die atemberaubende Schönheit Alaskas, gepaart  mit dem Zaubere von Disney, erleben Passagiere auf Fünf-, Sieben- und Neun-Nächte-Reisen an Bord der Disney Wonder ab Vancouver, Kanada. Ab Mai können Kreuzfahrer Häfen wie Ketchikan und Skagway mit ihren prähistorischen Gletschern, Goldminenrelikten und einer spektakulären Landschaft und Meereswelt entdecken. Drei Alaska Routen führen nach Icy Strait Point, wo es einen Küstenregenwald, Wildnistouren und – für Abenteuerlustige – Ziplining über den Baumwipfeln gibt.

 

Update 1.11.: Anfang 2023 kehrt Disney Cruise Line zu beliebten tropischen Reisezielen zurück: den Bahamas – einschließlich Disney‘s Privatinsel Castaway Cay – in die Karibik und an die mexikanische Riviera. Eine Vielzahl der Routen führt von Küste zu Küste – ausgehend von den Heimathäfen in den USA, darunter Miami und Port Canaveral in Florida, New Orleans, Galveston in Texas und San Diego.  Disney Cruise Line wird ab Frühjahr 2023 mit einer Reihe von Kreuzfahrten aus dem Sunshine State Florida die Bahamas und die Karibik ansteuern. Zwei Schiffe werden von Port Canaveral in der Nähe Orlandos ablegen, ein drittes Schiff startet von Miami aus. Jeder Trip ab Florida beinhaltet einen Besuch der Disney Inseloase Castaway Cay.

Von Port Canaveral aus wird die Disney Wish bis 2023 drei- bzw. viernächtige Reisen nach Nassau auf den Bahamas und Castaway Cay unternehmen. Kreuzfahrten an Bord des neuesten Disney Schiffs bedeuten für die Gäste einen Mix aus bezaubernden neuen Unterhaltungsangeboten und dem unvergleichlichen Service – abgerundet mit zahlreichen besonderen Erlebnissen, die Reisende an Bord der Disney Cruise Line wertschätzen.

Ebenfalls von Port Canaveral wird die Disney Fantasy mit Sieben-Nächte-Kreuzfahrten zu verschiedenen Zielen in der östlichen und westlichen Karibik starten. Ein spezieller Acht-Nächte-Trip beinhaltet zwei Tage auf den Bermudas, wo sich die Gäste an den rosafarbenen Sandstränden der Insel sonnen, diverse Wassersportarten betreiben oder die unterirdischen Kristallhöhlen der Insel erkunden können.

Von Miami aus geht die Disney Dream auf eine Reihe von Vier- und Fünf-Nächte-Reisen, unter anderem nach Grand Cayman, Nassau, Castaway Cay und Cozumel in Mexiko. Noch mehr Inselvergnügen bietet eine spezielle Fünf-Nächte-Kreuzfahrt, die zwei Stopps auf Castaway Cay beinhaltet.

Tropische Entdeckungsreisen ab Texas und New Orleans

Im Januar und Februar 2023 wird die Disney Magic von Galveston, Texas, aus zu einer Reihe von Vier-, Fünf-, Sechs- und Sieben-Nächte-Trips auf die Bahamas und in die westliche Karibik aufbrechen. Zu den tropischen Häfen, die auf diesen Reisen angelaufen werden, gehören Grand Cayman sowie Cozumel und Progreso in Mexiko.

Im Februar und März 2023 wird die Disney Magic während ihrer Debütsaison in New Orleans zum ersten Mal den „Bayou“ hinunterfahren. Die Vier-, Fünf- und Sechs-Nächte-Kreuzfahrten führen vom Herzen des Big Easy entlang des Mississippi nach Grand Cayman und Cozumel.

Vor oder nach ihrer Reise haben Gäste die Möglichkeit, nach Crescent City fahren, um den unverwechselbaren Geschmack der Küche New Orleans zu genießen, die Melodien der weltberühmten Jazz-Musik zu hören und die Sehenswürdigkeiten und Klänge zu bestaunen, die den Animationsfilm „Küss den Frosch“ inspiriert haben.

Alle Reisen der Disney Magic im Frühjahr 2023 beinhalten zwei oder drei Tage auf See – eine ideale Gelegenheit, die vielfältige Bordunterhaltung zu genießen.

Baja-Halbinsel ab San Diego

Die Disney Wonder fährt im April und Mai 2023 von San Diego aus nach Baja, Mexiko und an die mexikanische Riviera. Diese Trips dauern zwischen drei und sieben Nächten. Auf einigen Reisen zur Halbinsel Baja wird die Küstenstadt Ensenada angefahren, die für ihr türkisblaues Wasser und ihre Berglandschaft bekannt ist. Viele Kreuzfahrten ab San Diego beinhalten einen Besuch in Cabo San Lucas, einem beliebten Reiseziel mit markanten Felsformationen und weißen Sandstränden.

Sieben-Nächte-Reisen führen nach Mazatlan, der „Perle des Pazifiks“, und nach Puerto Vallarta, dem Badeort an der Banderas-Bucht, der von den Bergen der Sierra Madre umschlossen wird.

Weitere Infos zu Disney Cruise Line finden Interessierte unter www.dclnews.com.

Ursprungsmeldung: Disney Cruise Line nimmt im Sommer 2022 Kurs auf die griechischen Inseln und weitere Mittelmeerregionen sowie Nordeuropa. Dazu kommen die traditionellen Zielgebiete Alaska und die Karibik. Zudem können sich Gäste auf eine absolute Premiere freuen: Zum ersten Mal werden Schiffe von Miami aus ablegen und Castaway Cay, Disneys Privatinsel auf den Bahamas, ansteuern, Buchungen hierfür sind ab dem 25. März 2021 möglich. Als besonderes Highlight präsentiert Disney Cruise Line mit der Disney Wish den neuesten Flottenzugang, der 2022 erstmals in See sticht.  „Wir bereiten uns nicht nur darauf vor, wieder in See zu stechen, sobald die Situation es zulässt, sondern richten unseren Blick weiter in die Zukunft und entwickeln stetig neue Kreuzfahrten für Familien“, so Thomas Mazloum, Präsident bei Disney Cruise Line. „Unser vielseitiges neues Angebot an Reiserouten für den Sommer 2022 steht ganz im Zeichen unseres Vorhabens, mehr Gäste zu mehr Reisezielen rund um die Welt zu bringen und in den kommenden Jahren zusätzliche Schiffe einzusetzen.“

Für kleine und große Entdecker: Die Disney Magic

Alle guten Dinge sind Fünf! Für die Disney Magic wird es ab dem Sommer 2022 eine Handvoll ganz neuer Anlaufhäfen in Europa geben: Chania (Griechenland), Porto (Portugal), Riga (Lettland), Måløy (Norwegen) und Nynäshamn (Schweden). Auch die Reiseziele werden um die griechischen Inseln sowie weitere Regionen im Mittelmeerraum und in Nordeuropa, das Baltikum, die Britischen Inseln, Island und die norwegischen Fjorde erweitert.

Von Rom aus beginnen Kreuzfahrten für Familien mit acht, neun und 12 Übernachtungen zu den Landschaften und archäologischen Highlights Griechenlands sowie zu den beliebten Inseln Santorin und Mykonos. Eine Kreuzfahrt mit neun Übernachtungen führt zum ersten Mal ins griechische Chania auf der Insel Kreta, das für seinen Hafen und die venezianischen und florentinischen Einflüsse bekannt ist.

Indes geht es mit einem Hauch La Dolce Vita von Barcelona aus nach Rom und Neapel sowie zu Küstenstädten wie Villefranche und Cannes an der französischen Riviera. Während einer Kreuzfahrt mit sieben Übernachtungen von Barcelona nach Dover, England, wird die Disney Cruise Line zum ersten Mal in der Geschichte das portugiesische Porto ansteuern, eine historische Küstenstadt, die vor allem für seinen Portwein bekannt ist.

Zu den weiteren neuen Anlaufhäfen in Nordeuropa gehören Lettlands Hauptstadt Riga, das schwedische Nynäshamn, ihres Zeichens Küstenstädtchen vor den Toren Stockholms, und Måløy in Norwegen mit seinen silber glänzenden Sandstränden und den historischen Leuchttürmen.

Abenteuer in Alaska: Die Disney Wonder

Großes Wiedersehen: Die Disney Wonder kehrt in der Sommersaison 2022 zurück zu Alaskas Gletschern. Sie legt in Vancouver, Kanada, ab, und besucht bei fast allen Kreuzfahrten mit sieben Übernachtungen den Dawes-Gletscher, Skagway, Juneau und Ketchikan. Auf zwei der Routen wird Skagway gegen Icy Strait Point getauscht.

Filmreife Premiere für Florida: Die Disney Dream

Miami macht sich bereit! Zum ersten Mal können Familien im Sommer 2022 von Miami aus zu Disneys Privatinsel Castaway Cay fahren. Am 7. Juni ist es soweit: Ist die Disney Dream bisher nur vom Heimathafen in Port Canaveral ausgelaufen, erschließt sie sich mit Miami ein neues Zuhause.

Neben dem Besuch von Castaway Cay legen die Kreuzfahrten mit drei oder vier Übernachtungen in Nassau auf den Bahamas an, während jene mit fünf Übernachtungen zusätzlich entweder auf Grand Cayman oder Cozumel in Mexiko halten. Eine spezielle Kreuzfahrt mit fünf Übernachtungen umfasst zwei Stopps in Castaway Cay zusätzlich zu einem Besuch in Nassau.

Tour in die Tropen: Die Disney Fantasy

Das Steckenpferd der Disney Fantasy sind weiterhin Tropenurlaube in die Karibik und zu den Bahamas. Alle Reisen beginnen ab Port Canaveral in der Nähe des Walt Disney World Resort in Orlando, Florida, und beinhalten einen Besuch von Castaway Cay.

Die unterschiedlichen Reiserouten in die östliche und westliche Karibik sind mit neun, sieben oder fünf Übernachtungen buchbar. Die längste Tour mit neun Übernachtungen legt zum ersten Mal in Roseau auf Dominica an. Die bergige Insel in der östlichen Karibik ist der Tropentraum schlechthin: Natürliche heiße Quellen, Wasserfälle, Regenwälder, unberührte Strände und kristallklares Wasser bilden die Kulisse.

Zauberhafte Jungfernfahrt: Die Disney Wish

Absolutes Highlight der Sommersaison 2022 markiert die erste Fahrt der neuen Disney Wish. Mit etwa 144.000 Bruttotonnen und 1.250 Gästekabinen ist das Schiff etwas größer als die Disney Dream und die Disney Fantasy und wird mit Flüssigerdgas angetrieben – derzeit ist das der Treibstoff mit der saubersten Verbrennung.

Weitere Informationen unter https://disneycruise.disney.go.com/