MSC Cruises bietet eine komfortable Anreise aus Deutschland mit dem Privatjet zum Hafen und nach der Kreuzfahrt zurück nach Hause.

Travelcoup Deluxe ist exklusiver Fly-and-Cruise-Partner von MSC Cruises und bietet eine komfortable Anreise aus Deutschland mit dem Privatjet zum Hafen und nach der Kreuzfahrt zurück nach Hause. Angeboten werden drei unterschiedliche Mittelmeer-Routen im Herbst 2021 ab/bis Valencia, ab/bis Barcelona, sowie ab/bis Genua inklusive Transfers vom/zum Kreuzfahrtschiff.

  • 7-Nächte-Kreuzfahrt auf der MSC Seaside ab/bis Genua

Hin-/Rückflug mit Privatjet ab/bis München, inklusive Transfers ab EUR 3.185 pro Person. Hin-/Rückflug mit Privatjet ab/bis Hamburg, inklusive Transfers ab EUR 3.845 pro Person. Mögliche Reisedaten: 18. oder 25. September sowie 2., 9., 16., 23. und 30. Oktober 2021 sowie am 06. November 2021.

  • 7-Nächte-Kreuzfahrt auf der MSC Seashore ab/bis Barcelona

Hin-/Rückflug mit Privatjet ab/bis München, inklusive Transfers ab EUR 4.424 pro Person. Mögliche Reisedaten: 17. oder 24. September sowie 1., 8., 15. und 22. Oktober 2021.

  • 7-Nächte-Kreuzfahrt auf der MSC Grandiosa ab/bis Valencia

Hin-/Rückflug mit Privatjet ab/bis Hamburg, inklusive Transfers ab EUR 5.477 pro Person. Mögliche Reisedaten: 17. oder 24. September sowie 1., 8., 15., 22. und 29. Oktober 2021.

„Privatjetflüge sind derzeit die sicherste und komfortabelste Flugoption. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit und exklusiv für MSC Cruises ein Fly-and-Cruise-Angebot mit Privatjetflügen auflegen dürfen. Als Marktführer im Mittelmeerraum ist MSC Cruises der ideale Partner für uns. Es verbindet uns nicht nur derselbe Anspruch an Reisekomfort und Serviceexzellenz, sondern auch unser Engagement für Nachhaltigkeit“, so Niclas Seitz, CEO von Travelcoup Deluxe.Sonja Poetsch, die als Key-Account-Managerin bei MSC Cruises für die Kooperation verantwortlich ist, ergänzt: „Wir haben für diese Zusammenarbeit die neusten Schiffe und exklusive Kabinen aus unserem Premium-Angebot, der Aurea- und MSC Yacht Club-Kategorie, ausgewählt. Bei der brandneuen MSC Seashore, die im August in Dienst gestellt wird, wird das Bordangebot für beide Kategorien sogar noch einmal um exklusive Extras erweitert.“

Travelcoup Deluxe ist sich seiner Umweltverantwortung bewusst und verpflichtet sich zur Verminderung des CO2-Ausstoßes: Das Unternehmen kompensiert bei jeder Buchung automatisch und in vollem Umfang die mit der Reise verbundenen Treibhausgas-Emissionen. Darüber hinaus stehen in jeder Destination Transfers mit Elektroautos und mindestens ein Premium-Hotel im Portfolio, das besonderes Augenmerkt auf Ökologie und Nachhaltigkeit legt, zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den Routen, den MSC-Schiffen sowie Travelcoup Deluxe-Benefits unter www.travelcoupdeluxe.com/de/fly-and-cruise