An Bord der MSC Grandiosa, dem neuesten Schiff von MSC Cruises, das am 09. November 2019 in Hamburg getauft wird, erwartet die Gäste die erste Kunstausstellung auf See mit einem namhaften Künstler. Das eindrucksvolle Kunst- und Kulinarikerlebnis "Degas Danse Dessin

An Bord der MSC Grandiosa, dem neuesten Schiff von MSC Cruises, das am 09. November 2019 in Hamburg getauft wird, erwartet die Gäste die erste Kunstausstellung auf See mit einem namhaften Künstler. Das eindrucksvolle Kunst- und Kulinarikerlebnis “Degas Danse Dessin” bringt den Passagieren die Welt des Impressionismus näher. Das eindrucksvolle Erlebnis vereint Kunst und Technologie, um den Passagieren die Welt des Impressionismus auf innovative Art und Weise näher zu bringen.

Die Edgar Degas Ausstellung wird in einer eigens dafür geschaffenen Installation im französisch inispirierten L’Atelier Bistrot, das an der mediterranen Promenade des Schiffes liegt, gezeigt und ist damit die erste kuratierte Sammlung dieser Werke an Bord eines Kreuzfahrtschiffes. Die Reihe Danse Dessin präsentiert 26 Studien zu Bewegung und Tanz und wurde zuvor in großen internationalen Galerien und Museen ausgestellt. Degas Werke zeigen ein romantisches Paris, das perfekt in das Ambiente des neuen französischen Bistros der MSC Grandiosa passt. Neben den eindrucksvollen Kunstwerken werden fünf Videos über die Lebensgeschichte und die Hintergründe von Degas Arbeiten gezeigt. Die Ausstellung der Kunstwerke ist Teil der Zusammenarbeit zwischen MSC Cruises und THE AIMES. Das Unternehmen ist darauf spezialisiert, mit innovativen Technologien interaktive Erlebnisse für alle Sinne zu schaffen, um Kultur intensiv erlebbar zu machen. Kuratiert wird die Ausstellung vom Kunsthistoriker, Kritiker und Mitglied von THE AIMES, Marcello Smarrelli.

Die MSC Grandiosa, Prototyp der Meraviglia Plus Klasse, wird am 9. November 2019 feierlich im Hamburger Hafen getauft und sticht am darauffolgenden Tag zu seiner ersten Kreuzfahrt Richtung Mittelmeer in See. Die Route führt ab Hamburg über Southampton, Lissabon, Barcelona und Marseille bis nach Genua, dem neuen Heimathafen der MSC Grandiosa.MSC Gäste können dabei zwischen Reisen mit 10 oder 13 Nächten wählen und entweder in Marseille oder Genua ausschiffen. Das besondere an der einmaligen Route: Das Schiff legt in allen fünf Häfen auch über Nacht an, sodass MSC Passagiere genügend Zeit haben, die Region ausgiebig zu erkunden. Die MSC Grandiosa verbringt ihre erste Wintersaison anschließend im westlichen Mittelmeer. Auf der 7-Nächte-Route entdecken MSC Gäste malerische Hafenstädte und kulturelle Highlights wie Civitavecchia bei Rom, Palermo, La Valletta auf Malta, Barcelona, Marseille und Genua.

Die Highlights des neuen Megaschiffes:

Die mediterrane Promenade – das Herzstück des Schiffes – wird auf der MSC Grandiosa nochmals vergrößert. Gäste können unter dem längsten LED-Himmel (98,5 Meter) auf der Innenpromenade schlendern und neben verschiedenen Unterhaltungsprogrammen und Boutiquen ein neues Restaurantkonzept genießen.

Ebenfalls neu ist das L’Atelier Bistrot – eine Bar mit Lounge-Bereich, das auch eine Bühne und Tanzfläche bietet.

Die Carousel Lounge erstreckt sich auf 1.000 m2 über zwei Decks und zeigt zwei neue, exklusive Shows des „Cirque du Soleil at Sea“. Nach der Show verwandelt sich das Theater in eine Disco.

Umfassende Familien- und Entertainmentangebote, die Groß und Klein begeistern werden. Dazu zählen Kooperationen mit führenden Unternehmen wie LEGO®, dem Kinderausstatter Chicco, der DOREMI Studio Lounge, eine besondere Lounge für jegliche Familienaktivitäten, sowie dem DOREMI Tech Lab für alle technikbegeisterten Kinder.

Die MSC Grandiosa wird neben der MSC Bellissima das zweite Schiff sein, das mit „Zoe“ über den ersten KI-basierten, persönlichen Sprachassistenten auf einem Kreuzfahrtschiff verfügt. Mit dem Service können Gäste auf ein neues Angebot zugreifen, das maßgeschneiderte Informationen und Empfehlungen für sie bereithält, Fragen beantwortet und ihnen dadurch Hilfestellung leistet – bequem aus der eigenen Kabine.

Weitere Informationen unter https://www.msc-kreuzfahrten.de/de-de/Kreuzfahrt-Angebote/MSC-Grandiosa.aspx