nicko cruises und Hoffmann und Campe bieten eine Krimi-Kreuzfahrt auf Seine oder Rhône/Saône und literarisch mit Kommissar Maigret

Kommissar Maigret ist eine der bekanntesten Figuren der Krimi- und Literaturgeschichte. Jetzt ermöglichen nicko cruises und Hoffmann und Campe in einer Kooperation Frankreich-Liebhabern Entdeckungstouren im Doppelpack: im Urlaub auf einer Flusskreuzfahrt entlang von Seine oder Rhône/Saône und literarisch mit Kommissar Maigret, der in den Werken von Georges Simenon ebenfalls an Schauplätzen wie Paris, in der Provence oder im Burgund ermittelt. Lesern, die mental in den Büchern ohnehin durch Frankreich reisen, bietet eine Kreuzfahrt auf Frankreichs Flüssen die perfekte Möglichkeit, die Gedankenreise zur Realität werden zu lassen und die Flusskreuzfahrtgäste tauchen mit passendem frankophilem Lesestoff noch mehr in die Kultur unseres Nachbarlandes ein.

Ideal für Frankreich-Liebhaber und Literatur-Fans

Auf einer Flussreise durch Frankreich kommen die Gäste an die schönsten Orte und erhalten Einblicke in das französische Savoir Vivre, die Kultur und die Lebensart. Rhône und Saône führen dabei direkt in die Genusslandschaften von Frankreichs Süden mit altehrwürdigen Städten wie Lyon, Arles und Avignon. Die Seine hingegen lässt auf ihrer Reise von Paris aus in Richtung Atlantikküste bis nach Le Havre keine Facette vom Norden Frankreichs aus.

Krimiautor Georges Simenon und seine Romanfigur Jules Maigret

Der belgische Autor Georges Simenon, der in Frankreich lebte, ist nicht nur einer der erfolgreichsten, meistübersetzten und meistverfilmten Autoren des 20. Jahrhunderts, er war ein großer Frankreich-Liebhaber und reiste selbst gerne auf den Kanälen und Flüssen des Landes. In seinem umfangreichen Werk – bestehend aus 75 Maigret-Romanen, 117 weiteren Romanen und mehr als 150 Erzählungen – fing Simenon wie nebenbei den französischen Lebenssinn und die reichhaltige kulinarische Kultur des Landes ein.

Die Romanfigur Jules Maigret machte Simenon weltberühmt: Den etwas behäbigen, aber gutmütigen Kommissar führen die zahlreichen Ermittlungen immer wieder vom Pariser Quai des Orfèvres in die anderen Regionen. Dabei fühlt sich der Kommissar in Pariser Arrondissements am wohlsten, wo er jeden Winkel – und wohl auch jeden Wirt – kennt. Es sind solche Kenntnisse und Bekanntschaften, die ihm unter anderem in Maigret und Pietr der Lette den entscheidenden Vorteil verschaffen. Dagegen muss er sich nach einem Mord am Marnekanal in Maigret und der Treidler der Providence erst mal mit der Welt der Kanalschiffer, Schleusenwärter und Yachtbesitzer im Nordosten Frankreichs vertraut machen. Ein Schauplatz, der es Georges Simenon besonders angetan hat, ist die vor der Côte d’Azur gelegene Insel Porquerolles, wo in „Mein Freund Maigret“ der Pariser Kommissar in Außenmission seine ungewöhnlichen Methoden unter der heißen Sommersonne anwendet. Egal ob auf den Champs-Élysées, an der Côte d‘Azur oder im normannischen Küstenort Fécamp – die Romane Simenons sind hervorragende Reisebegleiter.

Von der Leseprobe bis zum Gewinnspiel

Gäste von nicko cruises finden an Bord von MS SEINE COMTESSE und MS BIJOU DU RHÔNE zum Beispiel spannende Leseproben aus den Werken von Georges Simenon auf jeder Kabine und in den Schiffsbibliotheken kann in den kompletten Büchern geschmökert werden, während deren Schauplätze auf den Reisen über Frankreichs schönste Flüsse zum Greifen nah sind.  Alle, die auch nach dem Urlaub noch weiter auf den Spuren von Jules Maigret durch Frankreich wandeln möchten, können ausgewählte Bücher im Shop an Bord erwerben und mit nach Hause nehmen. Darüber hinaus dürfen sich Frankreich-Liebhaber und Literatur-Fans schon jetzt auf Gewinnspielaktionen freuen, bei denen auf den Online-Kanälen der beiden Kooperationspartner attraktive Preise wie Reisegutscheine oder Buchpakete verlost werden.

 

Weitere Informationen unter: https://www.nicko-cruises.de/simenon