Am 9. Juni ist bei nicko cruises die Jungfernfahrt der nickoSPIRIT mit einer neuntägigen Reise entlang von Main, Main-Donau-Kanal und Donau.

Update 3.12.: Der Stuttgarter Kreuzfahrtexperte nicko cruises bietet im Jahr 2023 auf der nickoSPIRIT zwei exklusive Gourmet-Kreuzfahrten auf dem Fluss an. Beim YouDinner an Bord von nickoSPIRIT erleben Gäste ein Dinner-Erlebnis auf Sterneniveau. Im nächsten Jahr neu dabei ist der Gastronom und Sternekoch Benjamin Peifer. Außerdem glänzt der zweifache Sternekoch Daniel Gottschlich aufgrund des tollen Resümees erneut mit seiner Kochkunst. Den Auftakt zu den Gourmet-Kreuzfahrten macht der vielfach ausgezeichnete Gastronom Benjamin Peifer. Er sorgt bei dem zweitägigen Event vom 25. März auf den 26. März für ein Dinner-Erlebnis auf Sterneniveau und läuft in der Küche zur Höchstleistung auf. Am 1. auf den 2. Dezember 2023 ab Köln brilliert der zweifache Sternekoch Daniel Gottschlich mit kulinarischem Hochgenuss. Er sorgte bereits im März diesen Jahres beim ersten YouDinner Event an Bord von nickoSPIRIT für ein genussreiches Dinner und begeisterte die Gäste mit seinem Können. Neu für die Termine in 2023 ist das Frühbucher-Special von nicko cruises: Bei Buchung bis zum 31.12.2022 erhalten die Gäste eine Flasche Winzersekt auf die Kabine – als Geschenk zur Mitnahme nach Hause.

Der Sternekoch und Gastronom Benjamin Peifer schwingt vom 25. auf den 26. März 2023 die Kochlöffel an Bord von nickoSPIRIT. Mit neuen Kreationen sowie mit perfekt ausgewählten und abgestimmten Zutaten zündet er ein kulinarisches Feuerwerk. Über seinen ersten Michelin-Stern durfte sich der junge Koch bereits 2014 freuen. Peifer betreibt seit 2017 gemeinsam mit seiner Frau Bettina Peifer sein eigenes und erfolgreiches Restaurant, das Intense, in Kallstadt. Der Erfolgskurs der beiden geht weiter: Kürzlich wurde das neue Intense in Wachenheim eröffnet. Ein altes Pfarrhaus wurde genau nach den Vorstellungen des Ehepaars zu einem stilvollen Restaurant umgebaut, das höchste Kochkunst mit Regionalität und japanischem Einfluss verbindet.

Am 01. auf den 02. Dezember 2023 geht Daniel Gottschlich in die zweite Runde. Er kochte sich bereits bei der ersten YouDinner Gourmet-Kreuzfahrt von nicko cruises in die Herzen der Gäste und verwöhnte sie mit exzellenten kulinarischen Kreationen. Den Grundstein seiner Koch-Karriere legte Gottschlich mit der Ausbildung im angesehenen Steigenberger Grandhotel Petersberg. Mit seinem Restaurant Ox&Klee in Köln wurde er bereits im Alter von 32 mit dem ersten Guide Michelin Stern ausgezeichnet. 2019 folgte der zweite Stern des renommierten Restaurantführers, der jährlich die besten Adressen für hochwertige Küche auszeichnet. Bekannt ist der Sternekoch auch durch das TV-Duell Kitchen Impossible. Dort besiegte er 2021 unter medialer Aufmerksamkeit Tim Mälzer. Inzwischen betreibt Gottschlich mit dem Puls ein zweites Spitzenrestaurant in Köln.

Update 26.11.: nicko cruises hat in kleinem Rahmen am 24. November in Düsseldorf den 2020er Neubau nickoSPIRIT bei einer feierlichen Zeremonie getauft. Für b Unterhaltung sorgten ein buntes Rahmenprogramm und Taufpatin Sonya Kraus. Das moderne Schiff ist für nicko cruises auf Rhein, Main und Mosel unterwegs. Feierlicher Auftakt für die Winter-Saison auf dem Fluss bei nicko cruises: Während eines dreitägigen Vertriebsevents wurde die moderne nickoSPIRIT am gestrigen Mittwoch in Düsseldorf getauft.

„Wir freuen uns, dass wir die langersehnte Taufzeremonie für unsere nickoSPIRIT nun endlich durchführen konnten – pünktlich zum Start der Adventsreisen“, sagt Guido Laukamp, Geschäftsführer von nicko cruises. Das Taufevent fand nachmittags in kleiner Runde mit knapp 100 Gästen statt, eingeladen waren ausgewählte Geschäftspartner von nicko cruises sowie einige Vertreter der Presse. Die Pfarreiengemeinschaft Eller-Lierenfeld übernahm die feierliche Weihung von nickoSPIRIT. Nach dem priesterlichen Segen verkündete TV-Moderatorin Sonya Kraus den Taufspruch und die Champagnerflasche zerschellte am Bug. Das Ertönen des Schiffshorns von nickoSPIRIT rundete den festlichen Akt ab. nickoSPIRIT, das neueste Schiff der nicko cruises Fluss-Flotte, hat mit 110 Metern Länge die ideale Größe für Kreuzfahrten auf Rhein, Main und Mosel. Mit einem innovativen An-Bord-Konzept bedient nickoSPIRIT auf 5-Sterne-Niveau die Bedürfnisse moderner Kreuzfahrer: Lichtdurchflutetes, helles Interieur, drei Restaurants mit flexiblen Tischzeiten sowie ein Wellnessbereich mit Sauna und Fitnessraum warten auf die Gäste. Die Kabinen sind 14 Quadratmeter groß, stilvoll eingerichtet und im Mittel- und Oberdeck mit absenkbaren Panorama-Fronten ausgestattet.

Ursprungsmeldung: Am 9. Juni fällt bei nicko cruises der Startschuss zur Jungfernfahrt des 2020er Neubaus nickoSPIRIT. Das moderne Flussschiff beginnt seine erste Saison mit einer neuntägigen Reise entlang von Main, Main-Donau-Kanal und Donau. Auf den nächsten Abfahrten mit nickoSPIRIT stehen dann auch Rhein und Mosel auf dem Plan.

Die erste Reise führt das neueste Flussschiff der nicko cruises Flotte auf einer neuntägigen Wein- und Genussreise in Kooperation mit Falstaff von Frankfurt über Würzburg und Nürnberg nach Passau. Ein umfassendes und bewährtes Hygienekonzept sorgt dabei selbstverständlich für maximale Sicherheit. Das neueste Schiff der nicko cruises Fluss-Flotte hat mit einer Länge von 110 Metern die ideale Größe für Kreuzfahrten auf Rhein, Main und Mosel und bietet neben innovativem Design auch ein völlig neues An-Bord-Konzept: Mit seinem lichtdurchfluteten Interieur und seinen hellen Kabinen bietet das Schiff den idealen Rahmen für eine entschleunigte Flusskreuzfahrt. Beim Essen können die Gäste zwischen drei Restaurants und flexiblen Tischzeiten frei wählen und sich jeden Tag aufs Neue kulinarisch überraschen und verwöhnen lassen. Außerdem steht ein großzügiger Wellness- und Fitness-Bereich mit Sauna und Whirlpool zum Entspannen zur Verfügung.

Die Saison 2021 mit nickoSPIRIT

nicko cruises bietet mit nickoSPIRIT in der Saison 2021 verschiedene Routen auf Rhein, Main und Mosel. Dabei steht außer der neuntägigen Wein- und Genussreise zum Saisonauftakt unter anderem auch eine elftägige Kreuzfahrt in Kooperation mit Falstaff auf dem Fahrplan, auf der die Gäste zwischen Frankfurt, Koblenz und Trier die Weinregionen entlang des Rheins und an der Mosel besonders intensiv erleben. Die Strecke ist gesäumt von grünen Weinbergen, herrlichen Aussichten und malerischen Kleinstädten. An Orten wie Bingen, Trier, Bernkastel und Rüdesheim dürfen sich die Urlauber auf viele kulinarische Höhepunkte, edle Verkostungen und erlebnisreise Ausflüge freuen. Zwischen Frankfurt, Straßburg und Cochem können Gäste von nicko cruises auf nickoSPIRIT eine achttägige Kreuzfahrt durch die Geschichte Mitteleuropas mit zahlreichen Burgen, Kathedralen und historischen Städten erleben. Auf dieser Reise staunen die Urlauber beispielsweise an der eindrucksvollen Burg Eltz, schlendern durch Heidelberg und entdecken Straßburg.

Weite Ebenen, viel Wasser und herzliche Menschen erwartet die Gäste von nicko cruises dagegen auf einer achttägigen Route ab/an Frankfurt über Amsterdam hinauf zum IJsselmeer. Auf nickoSPIRIT gleiten die Reisenden komfortabel durch die weiten Polderlandschaften und tauchen in den charmanten Kleinstädten zwischen Rhein, Waal, IJssel und der Nordsee in die Kultur der Niederlande ein. Auch ein Besuch in der pulsierenden Trend-Metropole Amsterdam darf dabei natürlich nicht fehlen. Ein besonderes Erlebnis sind später im Jahr auch die Advents- und Festtagsreisen an Bord von nickoSPIRIT. Zu dieser Zeit liegt eine einzigartige Stimmung über den Städten und der Natur entlang von Deutschlands Flüssen. Dabei ist eine Winterreise auf nickoSPIRIT ideal, um mit dem schwimmenden Hotel in modernstem Komfort die trubelige Vorweihnachtszeit hinter sich zu lassen und ganz entspannt die winterlichen Flusslandschaften an sich vorbeiziehen zu lassen.

In der Adventszeit ist nickoSPIRIT auf zwei viertägigen Routen ab/an Köln entweder nach Rüdesheim und Koblenz oder flussabwärts nach Amsterdam unterwegs. Postkartenidylle und beschauliche Gemütlichkeit sind in beide Richtungen garantiert – egal ob inmitten alter Fachwerkhäuser und Burgen oder im quirligen Amsterdam.

Wer dem Weihnachtsstress auch über die Feiertage entfliehen will, der kann die Zeit zwischen 20. und 26. Dezember 2021 auf einer siebentägigen Reise mit Start und Ziel in Köln über Rüdesheim und Straßburg in wohliger Wärme an Bord von nickoSPIRIT verbringen – mit weihnachtlicher Stimmung allerorts, besonders auf dem weltberühmten Straßburger Weihnachtsmarkt. Höhepunkt der Festtagsreise ist die Christmette an Heiligabend, die die Gäste im berühmten Dom zu Speyer erleben können.

Auch das neue Jahr können Fluss-Fans an Bord von nickoSPIRIT begrüßen – auf einer neuntägigen Silvesterreise mit Beginn am 26. Dezember 2021 ab/an Köln in die Metropolen von Belgien und Holland. Rotterdam und Amsterdam dürfen dabei genauso wenig fehlen, wie Antwerpen und das Herz Europas in Brüssel. An Bord von nickoSPIRIT werden die Gäste außerdem mit festlichen Dinners, köstlichen Getränken und bester Unterhaltung zum Jahreswechsel verwöhnt.

Weitere Informationen auf www.nicko-cruises.de