Buchkritik/Rezension "Sea Change", Craig Foster/Ross Frylink, Mosaik Verlag. Augenschmaus mit absolut beeindruckenden Aufnahmen

Sea Change ist ein schön aufgemachter Bildband, der mit teilweise noch nie gezeigten Fotos der Unterwasserwelt des einzigartigen Biotops vor der Küste Südafrikas aufwartet. Die Kelpwälder der südafrikanischen Westküste, die sich um das Kap der Guten Hoffnung bis nach Kap Agulhas erstrecken, sind eines der letzten verbliebenen intakten Ökosysteme der Erde.  Craig Foster, vielfach preisgekrönter Filmemacher, taucht seit acht Jahren täglich in diesen Tang- oder Kelpwäldern vor der Küste Kapstadts, um Ruhe zu finden und und Fauna und Flora zu genießen. Ohne Neoprenanzug und ohne Sauerstoff, in 13 Grad kaltem Wasser. Bei seinen Ausflügen beginnt er, den Wald zu kartografieren und stößt auf eine Oktopus-Dame, die er daraufhin ständig besucht und dies mit der Filmkamera dokumentiert. Von ihr lernt Foster nicht nur viel über das Verhalten von Tintenfischen, sondern auch über das fragile Ökosystem des Tangwalds.

Diese Annäherung in freier Natur ist so einzigartig und faszinierend, dass der daraus entstandene Film „Mein Lehrer, der Krake“ im Jahr 2021 den Oscar für die beste Dokumentation erhielt. Co-Autor Ross Frylinck ist Initiator des Wavescape Ocean Festivals und vor allem als Surfer und Freitaucher an der Südafrikanischen Küste unterwegs, seit er schwimmen kann. Frylinck bringt eine weitere Dimension in dieses Buch, die gänzlich ungewöhnlich ist: die Kämpfe mit seinen eigenen Dämonen und sehr persönliche Schilderungen der Lebensumstände, die zur Freundschaft mit Craig führten, der ihn mitnimmt in die fragile Wunderwelt der Unterwasserwälder. So kommt es zu einer einzigartigen Mischung aus grandiosen Fotos, wissenschaftlichen Fakten über die Unterwasserwelt und einem Teil von Ross’ Lebensgeschichte.

Mit diesem Buch kann Jeder Tauchgänge unternehmen, die herrlichen Naturfotos beeindrucken mit ihrer Vielfalt und mit der direkten Nähe, aus der die Tiere fotografiert wurden. Ob Oktopusse, Seesterne, Meerbrassen, Froschfische, Portugiesische Galeeren, Katzen- oder Hundshaie- die herrlichen Naturaufnahmen begeistern. Durch die fantastischen Fotos erlebt man die zauberhafte Unterwasserwelt hautnah und authentisch, als wäre man selbst unter Wasser. Die Textbeiträge erklären die Beobachtungen und informieren über Wissenswertes zu Tieren und Pflanzen. Besonders deutlich wird dies bei dem Kapitel zu den Katzenhaien, die von der Eiablage an begleitet werden. Die Beschreibung der Entwicklung der kleinen Haie in ihren Eihüllen bis zur Geburt wird wunderbar anschaulich mit Fotos begleitet. Die Mischung aus Fotos, erklärenden Texten und persönlichen Erlebnissen ist den Autoren hervorragend gelungen. Der Schreibstil ist locker-leicht und flüssig lesbar.

Dieser wunderbare Bildband macht deutlich, wie eng alle Lebensformen miteinander verbunden sind. Sea Change lässt die faszinierende Welt unter Wasser miterleben und zeigt die enge Verbundenheit zwischen allen Lebensformen. Das Buch ist ein Augenschmaus mit absolut beeindruckenden Aufnahmen, die den Leser nahezu glauben lassen, er habe die Tiere in ihrem Habitat mit eigenen Augen gesehen.

Sea Change

Craig Foster/Ross Frylink

Mosaik Verlag

Gebunden, mit Schutzumschlag, 388 Seiten, mit vielen Fotos, 29 Euro

ISBN: ‎ 978-3442393930

Weitere Informationen unter https://www.penguinrandomhouse.de/Buch/Sea-Change-Eindruecke-einer-bedrohten-Schoenheit/Craig-Foster/Mosaik-Verlag/e597186.rhd

Craig Foster und Ross Frylinck gründeten den Sea Change Trust im Jahr 2012. Das Projekt wird von Medien- und Wissenschaftsexperten getragen, die sich dafür einsetzen, Menschen durch Geschichten, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen, mit der Natur zu verbinden. Ziel ist es, zum langfristigen Schutz der Meeresumwelt Südafrikas beizutragen, Südafrikas Meeresschutzgebiete (MPAs) nachhaltig zu vergrößern und den Great African Seaforest zu einer globalen Ikone zu machen. Die Arbeit umfasst Filme, Bücher, Ausstellungen sowie meeresbiologische Forschungen: https://seachangeproject.com/about/