Segelreisen mit der ganzen Familie bieten die weltweit tätigen Chartermarken Sunsail und The Moorings an, auf Wunsch mit Skipper

Update 31.10.2021: Die Charterunternehmen Sunsail und The Moorings bieten neue Segelreisen für die Saison 2022 an. Der gerade veröffentlichte Online-Katalog mit erweiterten interaktiven Elementen, Videos und Yachtplänen inspiriert zu exklusivem Urlaub auf dem Wasser in mehr als 20 Regionen weltweit. Neben bewährten Revieren und Yachten können Crews mit zwei brandneuen Katamaran-Typen ablegen und zudem die Gewässer der Abacos in den Bahamas wieder erkunden. Wer geselliges Segeln in einer Gruppe schätzt, darf sich auf eine neue Mittelmeer-Flottille ab Lefkas in Griechenland freuen. Mit Familie oder Freunden Ferien an Bord einer eigenen Yacht machen, hat sich in diesem Jahr einmal mehr als ideale und sichere Urlaubsform bewährt – ganz gleich, ob mit oder ohne Skipper, autark oder im Verbund mit anderen Seglern. Vor allem die Nachfrage in nahen Revieren, wie beispielsweise Kroatien, wird in der nächsten Saison anhalten. Auch was Überseeziele betrifft, blicken die etablierten Charteranbieter Sunsail und The Moorings zuversichtlich in die Zukunft. Mit schwindenden Reiserestriktionen erwarten sie einen Nachholeffekt bei ihren Kunden – wenngleich ein kurzfristiges Buchungsverhalten noch überwiegt.

Neue Yachten – Traumschiffe für einen unvergleichlichen Urlaub

Sunsail 424: Komfortabler Segelkatamaran mit viel Platz und Funktionalität

Seit September 2021 erweitert die Sunsail 424 die Flotte zunächst in Martinique. Die mittelgroße 13-Meter-Yacht mit vier Kabinen (mit eigenen Bädern) für bis zu zehn Personen wurde speziell für Chartergäste entworfen. Der neueste Katamaran der renommierten südafrikanischen Werft Robertson & Caine ist ein komfortables Zuhause auf Zeit. Egal welches Wetter und Winde herrschen, die Sunsail 424 lässt sich bei den unterschiedlichsten Verhältnissen intuitiv handhaben und sicher manövrieren. Auch optisch ist das Boot ein Hingucker mit seinen schlanken Linien und dem geräumigen oberen Lounge-Bereich. Rundum-Fenster im Salon bieten gute Sicht und eine luftige Atmosphäre. Weitere Details.

Moorings 464 PC Motorkatamaran: Stylisch und innovativ, vergrößerter Innenraum

Ab Juli 2022 wird der neue Moorings 464 PC Motorkatamaran auf den Britischen Jungferninseln eingeführt. Die 14-Meter-Luxusyacht von Roberston & Caine ist ein elegantes und funktionales Boot mit viel Platz und Licht, das keine Wünsche offenlässt. Das edle Interieur und Styling stammen von der südafrikanischen Innenarchitektin Ali Beetge (Lijn Architectural Interiors). Die vier großzügigen Kabinen haben eigene Bäder, individuelle Klimaanlagen, freistehende Betten und durchdachte Einbauten. Vertrauten Komfort bietet auch die exklusiv ausgestattete Küche – unter anderem mit einer Spülmaschine – sowie ein umfangreiches Elektronik-Paket. Das große Cockpit und der Wohnbereich der Yacht verschmelzen durch gläserne Schiebetüren zu einem einladenden, offenen Raum. Weitere Details.

Neue Flottille ab Lefkas, Ionisches Meer, Griechenland

Zwischen Juni und Oktober können Charter-Crews bei Sunsail im Mittelmeer die geselligste Art des Segelns erleben. Beim Flottillensegeln im Verbund mit anderen Yachten steht neben maritimen Freuden das gemeinsame Entdecken einer Region im Vordergrund, ohne auf Individualität zu verzichten. Eine erfahrene Begleit-Crew unterstützt bei der Navigation. Neu im Programm von Sunsail ist eine Flottille ab Lefkas, einer sagenumwobenen, geschichtsträchtigen Insel im Ionischen Meer. Auf dieser erleben Gäste einen abwechslungsreichen Törn durch die griechische Inselwelt von Kultur, Küche bis zum Nachtleben.

Neueröffnung der Basis Marsh Harbour auf den Bahamas

Für das Frühjahr 2022 kündigen Sunsail und The Moorings die Wiederaufnahme des Segelcharterbetriebes in den Abacos, Bahamas an. Bereits im Dezember 2021 können Motoryachten ab der neueröffneten Basis Marsh Harbour gechartert werden. Nach dem Wirbelsturm Dorian im September 2019 war sie vollkommen zerstört. Mehr als zwei Jahre danach können Segler die „Sea of Abaco” wieder vom Wasser aus genießen. Die Region besteht aus Barriereriffen sowie unzähligen Eilanden, von denen viele unbewohnt sind. Östlich von Marsh Harbour liegt die Insel Elbow Cay mit dem autofreien Ort Hope Town, der komplett im bahamaischen New-England-Stil erbaut ist. Auch auf der Hauptinsel Great Abaco befindet sich eine Vielzahl an Ankerplätzen, beispielsweise in der kleinen Bucht Little Harbour. Sie ist bekannt für Kunst, Galerien sowie frischzubereiteten Fisch. Die Inselgruppe der Abacos in den nördlichen Bahamas ist besonders als Tauch- und Segelrevier beliebt. Warme, sanfte Passatwinde machen die Bahamas zu einem idealen Revier für Segler mit etwas Erfahrung sowie Familien.

Online-Kataloge unter https://indd.adobe.com/view/dda1ee68-2c41-46a5-82ec-bc60ccb11563 und  https://indd.adobe.com/view/c3fb1b3e-5c48-4382-8394-7b5941eb0998

Ursprungsmeldung: Eine aktive Reise mit Abenteuer für die Kinder, Entspannung für die Erwachsenen, gemeinsame Zeit, selbstbestimmt und sicher – das sind Segelreisen. Ein Segeltörn mit der ganzen Familie verbindet all diese Urlaubswünsche. Mit den weltweit tätigen Chartermarken Sunsail und The Moorings erleben kleine und große Seebären spannende Stunden an Deck, im kristallklaren Wasser oder bei Landgängen in und um die vielseitigen Segelreviere. Mit jüngeren Kindern sind nah gelegene Destinationen in Europa mit kurzen Distanzen und geschützten Gewässern ideal. Zu den beliebtesten zählen Kroatien und Griechenland. Der Reiseverlauf kann individuell auf die Bedürfnisse der Gäste ausgerichtet werden: von Wasseraktivitäten über lehrreiche Ausflüge an Land bis hin zu entspannten Stunden an Bord der eigenen Yacht. Diese Segelreisen bieten viel Platz für gemeinsame Stunden oder Rückzug sowie alle Annehmlichkeiten, um sich selbst zu versorgen. Segelneulingen steht auf Wunsch ein Skipper zur Seite.

Mit ein paar Segelstunden am Tag entdeckt die Crew neue Inseln, einsame Buchten und hat genügend Zeit für abwechslungsreiche Stopps zum Schwimmen, Baden, Stand up-Paddeling, eine Kajak-Tour oder weitere Wasseraktivitäten. Ein simples, aber für jede Altersklasse ganz besonderes Erlebnis: vom Boot aus direkt ins glasklare Wasser springen und mit bunten Fischen und weiteren Meeresbewohnern schnorcheln. Auch an Land warten interessante Begegnungen und Entdeckungen: Kinder können Fischer beobachten, wie sie ihren Fang einholen oder mit ihren Familien auf einen Ausflug, eine Radtour oder Wanderung gehen. Neben Naturschönheiten locken malerische Orte mit historischen Gebäuden und allerlei Geschichte(n).

Eltern, die sich vollends der Familie widmen möchten, können bei Sunsail und The Moorings eine Yacht mit Skipper chartern. Damit der Urlaub auch für Anfänger kinderleicht wird, bieten die Experten im Deutschland-Büro ausführliche Beratung, Live-Webinare und Online-Planungs-Tools zur Vorbereitung auf das Abenteuer an.

Revier-Tipps für Familien

Ein beliebtes Segelrevier für Familien in Kroatien ist Marina Agana in der Nähe von Split. Auch unerfahrene Segler verbringen entspannte Segelreisen, da die Navigation nach Sicht den Törn besonders leicht gestaltet. Es sind sowohl längere Schläge als auch kurzes Inselhopping möglich. Zu den favorisierten Zielen zählen die Inseln Brač, Šolta und Hvar. Neben über 1.000 einsamen und bewohnten Inseln vor der dalmatinischen Küste mit traumhaften Stränden und idyllischen Liegeplätzen locken Ortschaften mit jahrtausendealter Geschichte. Split mit dem berühmten Diokletianpalast und der lebhaften Innenstadt mit Geschäften, Cafés und Bars ist einen Besuch wert. Als Kontrast warten im Norden und Westen die entlegenen, unberührten Inseln der Kornaten, auf denen atemberaubende Landschaft auf himmlische Ruhe trifft.

Ähnlich leichte Navigation und interessante Erlebnisse erwarten Familien bei Segelreisen in der Region rund um Lefkas in Griechenland. Die geschichtsträchtige Insel im Ionischen Meer bildet den Auftakt einer Segelreise zu den berühmten Eilanden Kefalonia, Ithaka und Meganisi. Geschützte Ankerplätze, ruhiges Wasser und einfache Anlegemöglichkeiten machen Lefkas zur idealen Destination für Familien mit Kindern. Lefkas gilt als Paradies für Ruhesuchende mit weißen Sandstränden, versteckten Buchten und steilen Klippen. Von hier aus geht es zu den zahlreichen Inseln der Ionischen Küste, für die Griechenland berühmt ist. Kinder können diverse Wassersportarten ausprobieren und viel über die griechische Mythologie und Kultur lernen. Eltern genießen die Ruhe und Sonne sowie die Kulinarik Griechenlands.

Weitere Informationen unter www.sunsail.de und www.moorings.de