Die Kreuzfahrten ab Hamburg der Aida Prima werden gestrichen

Aus für Kreuzfahrten ab Hamburg: Aida Cruises führt im Winter 2018/2019 keine Abfahrten von Hamburg aus durch. Die gerade erst eingeführten Kreuzfahrten ab Hamburg wurden im neuen Katalog komplett gestrichen. Das Konzept ganzjähriger Abfahrten der mit einem Foliendach ausgerüsteten Aida Prima, die als  Allwetterschiff extra für die nicht immer optimalen Wetterverhältnisse für eine Kreuzfahrt im europäischen Winter eingesetzt werden sollte, scheint sich nicht gelohnt zu haben. Dabei betonte Aida stets, dass die Passagierzahlen ab und bis Hamburg zufriedenstellend seien.Das Schiff wird jetzt aber in wärmeren Gefilden eingesetzt: Anstelle von Westeuropa wird die Prima ab Herbst nächsten Jahres im Orient fahren und die baugleiche Aida Perla in der Karibik überwintern.

Weitere Informationen unter www.aida.de