Die AIDAcosma wird im Sommer 2021 ab Kiel fahren und nimmt nach ihrer Indienststellung im Mai 2021 im Wechsel Kurs auf Norwegen und die Ostsee

Buchungsstart für den neuen Katalog von AIDA Cruises “Hier ist das Lächeln zu Hause!”. Die Reisen im Zeitraum von März 2021 bis April 2022 führen die 14 Schiffe der AIDA Flotte zu mehr als 250 Häfen in über 70 Ländern auf sechs Kontinenten. Ganz neu sind die Reisen mit AIDAcosma ab Kiel. Die AIDAcosma nimmt nach ihrer Indienststellung im Mai 2021 im Wechsel Kurs auf Norwegen und die Ostsee.

AIDAcara wird eine neue Schmetterlingsroute im östlichen Mittelmeer ab Heraklion (Kreta) fahren. Auf dem Programm stehen u.a. Istanbul und Athen. Die zweite Route führt nach Zypern, Haifa (Israel), Rhodos und zur Insel Kos, welche erstmals angelaufen wird. Die beiden 7-tägigen Reisen können auch kombiniert werden. AIDAmira besucht Griechenland und die Mittelmeerinseln Korfu, Malta und Sizilien. Zu den schönsten Städten im westlichen Mittelmeer reisen Sonnenhungrige mit AIDAnova und AIDAstella. Neben AIDAperla, die ab Hamburg auf 9- und 10-tägigen Reisen die Norwegischen Fjorde besucht, können die AIDA Gäste auch wieder die beliebten Ostsee- und Skandinavien-Routen an Bord von AIDAmar und AIDAdiva entdecken. Mit AIDAvita lässt sich die Schärenlandschaft der Ostsee auf gleich zehn abwechslungsreichen Routen ab Kiel und Warnemünde erkunden. Ein besonderes Highlight ist die Reise “Städte der Ostsee” mit einem Overnight in Warnemünde während der Hanse Sail 2021.

Die AIDA Winterreisen reichen von Städtekreuzfahrten im Mittelmeer über den Besuch von Trauminseln der Karibik bis hin zu Reisen zu den schönsten Destinationen des Orients oder Südostasiens. Mit dem neuen Schiff, AIDAcosma, stehen einzigartige Naturlandschaften und moderne Metropolen des Orients auf dem Programm. Mit Start in Dubai oder Abu Dhabi wandeln die Gäste auf den Spuren jahrhundertalter Traditionen. AIDAsol geht im Oktober 2021 auf ihre erste Weltreise. Die Gäste dürfen sich auf außergewöhnliche Orte, unvergessliche Momente und große Gefühle freuen. Wer auf lange Flüge verzichten möchte, der wird bei der Route “Große Winterpause” mit AIDAvita fündig. Die Reise führt in 43 Tagen von Hamburg in die Karibik und zurück. In 26 Tagen bringt AIDAvita ihre Gäste zu den Kanaren und wieder nach Hamburg zurück. Mit AIDAaura und AIDAmira haben die Gäste die Möglichkeit, die Naturwunder im südlichen Afrika zu erleben. Neu in der Route ist Richards Bay, dessen Küste zu den unberührtesten Abschnitten des Landes zählt. Kilometerlange weiße Strände und zahlreiche Naturreservate locken Gäste aus aller Welt in die Region.Die kulturellen Schätze in Rom, Florenz oder Barcelona lassen sich in den Wintermonaten ganz ohne die Hektik der Hochsaison erleben. AIDAstella und AIDAprima bereisen von Dezember 2021 bis März 2022 die Perlen am Mittelmeer. Das Winterprogramm wird mit Reisen zu den Kanaren (mit AIDAnova und AIDAmar), in die Karibik (mit AIDAdiva, AIDAlu und AIDAperla) sowie in den Indischen Ozean (mit AIDAblu) abgerundet.

Der neue Katalog gibt bereits einen Ausblick auf den Sommer 2022 mit Reisen nach Island& Grönland, zum Nordkap und den Lofoten, nach Griechenland und zu wunderschönen Mittelmeerinseln. Lust gemacht wird auch auf die fünfte AIDA Weltreise mit Highlightzielen wie Lissabon, Rio de Janeiro, Buenos Aires, Ushuaia und Papeete. Bei Buchung zum AIDA PREMIUM Tarif winken bis zu 975 Euro Frühbucher-Plus-Ermäßigung für Sommerabfahrten 2021 bei Buchung bis 30.11.2020 sowie für Winterabfahrten 2021/2022 bei Buchung bis 30.04. bzw. 30.06.2021. Das Kontingent ist limitiert und gilt für die 1. und 2. Person in der Kabine. Weitere Vorteile des AIDA PREMIUM Tarifs sind u.a. die Wahl der Wunschkabine, das deutschlandweit gültige AIDA Rail&Fly Ticket sowie an Bord täglich zwei Flaschen Mineralwasser und ein 250-MB-Internetpaket.

Weitere Informationen unter www.aida.de