Die Costa Victoria hat die ersten von 1.900 Athleten begrüßt, die an der Universiade von Neapel 2019 bis zum 16. Juli teilnehmen

Die Costa Victoria hat die ersten von 1.900 Athleten begrüßt, die an der Universiade von Neapel 2019 teilnehmen. Das Schiff von Costa Cruises wird bis zum 16. Juli im Hafen von Neapel festmachen und Teil des Sportlerdorfs für das Sportereignis sein. In diesem Zeitraum werden auf der Costa Victoria neben rund 1.900 Athleten auch Offizielle aus 38 Delegationen aus der ganzen Welt wohnen, die an Bord von 705 Besatzungsmitgliedern unterstützt werden.

Während der Universiade bereitet ein Küchenteam von 100 Köchen und Assistenten täglich rund 6.000 Mahlzeiten für die Athleten zu. Die Menüs basieren auf der italienischen und mediterranen kulinarischen Tradition. Eine besondere Ecke ist ganz der Pizza gewidmet. Die Zutaten und Produkte für die Rezepte stammen von italienischen und europäischen Lieferanten. Viele von ihnen haben die DOP-Zertifizierung (geschützte Ursprungsbezeichnung) oder die ggA (geschützte geografische Angabe). Besonders hervorzuheben ist der Mozzarella, der an Bord mit innovativen Maschinen mit Dampf- und Elektrizitätsantrieb selbst hergestellt wird. Sportler können sich aber auch für typische Gerichte aus ihren Herkunftsländern entscheiden – beispielsweise für Gerichte aus einer speziellen asiatischen Ecke – außerdem gibt es vegane und vegetarische Menüs, laktosefreie und glutenfreie Menüs sowie Halal. Alle Menüs werden speziell für die Veranstaltung erstellt, basierend auf den Ernährungsbedürfnissen der Athleten. Zu jedem Gericht wird ein Datenblatt mit den Zutaten und der Kalorienzahl mitgeliefert. Die Mahlzeiten werden im Bolero-Restaurant (Deck 9) mit Terrasse und Meerblick und im Sinfonia-Restaurant auf Deck 5 zur Selbstbedienung serviert. Den Athleten stehen das Fitnessstudio und die Außenbereiche mit Sportplatz und Joggingpfad sowie eine Sauna, ein Dampfbad und ein Friseur zur Verfügung. An Bord wird es nicht an Unterhaltung mangeln, mit Musik-, Tanz- und Kochkursen, Partys in den Hauptbereichen des Schiffes und Shows im Theater.

„Für Costa Cruises ist es eine große Ehre, an der Universiade 2019 in Neapel teilzunehmen. Als italienisches Unternehmen freuen wir uns sehr, unseren Beitrag zu dieser wundervollen Veranstaltung leisten zu können. Dies ist nicht nur eine großartige Gelegenheit, um zusammenzutreffen und Sport zu treiben, sondern auch eine großartige Chance, Neapel und ganz Italien in der Region bekannt zu machen Welt. An Bord unserer Costa Victoria bieten wir den Athleten die beste italienische Gastfreundschaft, die Costa seit über 70 Jahren auszeichnet und die wir täglich für die internationalen Gäste anbieten, die mit uns in den Urlaub fahren. “- sagt Mario Alovisi, Vice President Revenue Management, Reiseroute & Transport bei Costa Cruises. Sobald die Universiade vorbei ist, wird die Costa Victoria in Bari positioniert, von wo aus sie jede Woche Kreuzfahrten nach Griechenland anbietet, mit Anrufen in Santorini, Mykonos, Athen und Korfu. In der Wintersaison segelt die Costa Victoria in den Indischen Ozean und bietet Routen zur Entdeckung Indiens und der Malediven an.

Informationen unter https://www.universiade2019napoli.it/