auf die Fury & Friends-Tour 2 vom 28. September bis 2. Oktober 2020 gehen: Thees Uhlmann und Deine Cousine werden ebenfalls an Bord der Mein Schiff 4 sein.

Weitere Künstler werden auf die Fury & Friends-Tour 2 vom 28. September bis 2. Oktober 2020 gehen: Thees Uhlmann und Deine Cousine werden ebenfalls an Bord der Mein Schiff 4 sein. Uhlmann veröffentlichte gerade im September sein drittes Soloalbum „Junkies & Scientologen“. Der Musiker und Autor ist Sänger der ehemaligen Hamburger Indieband Tomte. Deine Cousine veröffentlichte im Frühjahr 2019 ihr Debütalbum „Attacke“. Die Deutschrockerin spielt seit Jahren in der Band von Udo Lindenberg. Als weitere Künstler ebenfalls mit an Bord der Mein Schiff 4 sind Annett Louisan, Wohnraumhelden, Wingenfelder, Björn Paulsen sowie Fools Garden, Mousse T und WIRTZ. Ebenfalls zum musikalischen Freundeskreis stoßen dazu: Die virtuose Frauenband NorthLichter sowie Kai Havaii und Stefan Kleinkrieg von der NDW Kultband EXTRABREIT. Die Reise Fury & Friends 2 startet in Kiel und führt über Kopenhagen und Oslo nach Hamburg. Die viertägige Reise auf der Mein Schiff 4 kostet mit allen Konzerten und Premium Alles Inklusive an Bord in einer Balkonkabine bei Doppelbelegung ab 1.269 Euro pro Person.

Die Headliner selber – eine der prägendsten Bands der deutschen Musikgeschichte – schwärmen: „Die Fury & Friends Cruise 2018 war wahrlich unglaublich! Wir haben ja mit vielem gerechnet, aber damit nicht. Danke für all die wundervollen Momente. […] Das Schiff hat unfassbar gerockt. […] Das sollten wir unbedingt wiederholen.“ Und das werden sie: Zur Fury & Friends Cruise 2 erklingt an Bord dann für 4 Tage wieder der ‚Soundtrack des Lebens‘: Es wird getanzt, mitgesungen und einander in den Armen gelegen. Die rockige Seefahrt mit Fury in the Slaughterhouse wird in wenigen Wochen buchbar sein.

Fury in the Slaughterhouse aus Hannover ist seit Gründung 1986 eine der erfolgreichsten deutschen Rockbands und löste sich 2008 auf, bevor es im Jahr 2017 zum 30-jährigen Bandjubiläum eine Reunion für ein paar Konzerte gab.   Bereits 1988 spielten sie in ausverkauften Konzerten, und ihre ersten Alben schafften es unter die Top 50 der Albumcharts. 1993 schaffte die Band mit den Hits Radio Orchid und Every Generation Got Its Own Disease und dem Album Mono ihren internationalen Durchbruch. Seitdem brachte die Band in regelmäßigen Abständen etwa alle zwei Jahre ein neues Album auf den Markt, konnte aber nie mehr an den Erfolg von Mono anknüpfen. Die Band verkaufte mehr als vier Millionen Alben und spielte weltweit auf mehr als 1000 Konzerten und Festivals.

Weitere Infos gibt es unter: www.tuicruises.com/furycruise2