Silversea und die führende britische Organisation für Meeresschutz, ORCA, sind eine Partnerschaft eingegangen. Die Naturschützer begleiten Reisen der monegassischen Luxusreedereien und werden Vorträge an Bord halten und auf Exkursionen ihr Wissen vermitteln.

Silversea und die führende britische Organisation für Meeresschutz, ORCA, sind eine Partnerschaft eingegangen. Die Naturschützer begleiten Reisen der monegassischen Luxusreedereien und werden Vorträge an Bord halten und auf Exkursionen ihr Wissen vermitteln.

Mit dieser Partnerschaft ermöglicht Silversea Gästen, die Unterwasserwelt der sieben Weltmeere noch besser kennen zu lernen. Zudem unterstützt die Zusammenarbeit fortlaufende Meeresschutzprojekte, für die wichtige Daten von Walen, Delfinen und Schweinswalen gesammelt werden. Die britische Meeresschutzorganisation ORCA setzt sich seit mehr als 15 Jahren für den Schutz der Meere ein. Ihre Mission ist es, die Zukunft von Walen und Delfinen mit der Hilfe von freiwilligen Helfern zu sichern.

Die Naturschützer von ORCA begleiten folgende Silversea Reisen:

  • Silver Explorer von San Diego nach Vancouver, die Reise beginnt am 2. Mai
  • Silver Explorer von Vancouver nach San Francisco, die Reise beginnt am 13. Mai
  • Silver Muse von Tokyo nach Seward. Die Reise beginnt am 12. Mai 2019
  • Silver Muse von Seward nach Vancouver. Die Reise beginnt am 27 Mai 2019

Weitere Informationen unter http://www.orcaweb.org.uk/ und www.silversea.com/de.html