Der Spezialist für Flussreisen, Nicko Cruises, bietet im nächsten Jahr Radpakete an, darunter auch  maßgeschneiderte Ausflüge mit E-Bikes.

Der Spezialist für Flussreisen, Nicko Cruises, ändert im nächsten Jahr sein Konzept für Radtouren. Bislang konnten auf Flusskreuzfahrten des Stuttgarter Veranstalters nur einzelne Radausflüge gebucht werden. Zukünftig bietet Nicko Cruises ganze Radpakete an, darunter auch  maßgeschneiderte Ausflüge mit E-Bikes. Die Fahrräder und die Touren stammen von einem Partner: Terranova ist seit 30 Jahren im Geschäft und Marktführer für hochwertige Radreisen.

Mit dem neuen Konzept will man gezielt jüngere und aktivere Gäste ansprechen. Mit den Paketen können Gäste ihre Radausflüge lange im Voraus planen.
Angeboten werden die Radpakete entlang der Donau sowie  an Rhein und Mosel, zum Beispiel auf achttätigen Reisen mit der Rhein Symphonie ab/bis Köln nach Rotterdam und Antwerpen sowie nach Cochem und Straßburg. Bei Reisen mit der neuen Nicko Vision können die E-Bike-Touren auf den Fahrten von Passau nach Budapest und zurück gebucht werden. Diverse Routenoptionen mit unterschiedlichen Anforderungen an Kondition und Technik sorgen dafür, dass sportlich ambitionierte Radfahrer an Land ebenso auf ihre Kosten kommen wie Genussradler.

 

Weitere Informationen unter www.nicko-cruises.de