Kreuzfahrtrekord in Palma: In diesem Jahr kommen erstmals mehr als 1,75 Millionen Passagiere auf insgesamt 567 Kreuzfahrtschiffen. Das entspricht ebenso einer Steigerung um 5 Prozent wie die Passagierzahlen, die von 1,67 Millionen Gästen im Vorjahr auf 1,75 Millionen wachsen.

Kreuzfahrtrekord in Palma: In diesem Jahr kommen erstmals mehr als 1,75 Millionen Passagiere in die mallorquinische Metropole. In diesem Jahr werden in der Balearen-Hauptstadt insgesamt 567 Kreuzfahrtschiffe festmachen, im vergangenen Jahr waren es 540 Schiffe. Das entspricht ebenso einer Steigerung um 5 Prozent wie die Passagierzahlen, die von 1,67 Millionen Gästen im Vorjahr auf 1,75 Millionen wachsen. Mehr als 743.000 Passagiere haben ihre Kreuzfahrt mit einem Hotelaufenthalt verbunden, weil ihre Kreuzfahrt in Palma begann oder endete.

Immer mehr Reedereien wählen Palma als Basishafen für ihre Schiffe. Ein Grund dafür sind die optimalen Flugverbindungen. Schaut man auf die Zahlen aller Häfen der Balearen, dann kommt man auf 2.130.517 Kreuzfahrer im Jahr 2017.