Wer im Herbst 2020 auf der Musikkreuzfahrt Rock & Blues Cruise auf der MSC Sinfonia dabei sein möchte, sollte nicht zu lange mit dem Buchen warten.

Wer im Herbst 2020 auf der Musikkreuzfahrt Rock & Blues Cruise dabei sein möchte, sollte nicht zu lange mit dem Buchen warten. Das Festival an Bord der MSC Sinfonia war in den vergangenen Jahren immer ausverkauft und auch jetzt sind bereits ein Drittel der Kabinen belegt. Durch Vorreservationen konnten bisherige Kunden ihre Kabine für die Reise im September 2020 sichern. Die nur alle zwei Jahre stattfindende Rock & Blues Cruise ist die beliebteste Musikkreuzfahrt in der Schweiz. Das gesamte Programm der Reise vom Samstag, 19. bis Samstag, 26. September 2020 mit der MSC Sinfonia ab und nach Venedig steht dabei noch gar nicht fest. Sicher ist nur, dass für die achte Ausgabe dieses Musikfestivals auf See als einer der Top Acts „Sisters Sledge“ engagiert wurden. Entsprechend ihrem größten Hit lautet auch das Motto der 8. Rock & Blues Cruise: „We are Family“. Insgesamt werden 15 nationale und internationale Bands aufgeboten. Seit 2006 rocken Musikfans auf der Rock & Blues Cruise durchs Mittelmeer. Seit 2015 ist als Veranstalter die Music Cruise AG für die Organisation und Durchführung verantwortlich. Sie führt regelmäßig Vollcharter- und Gruppenreisen durch wie z.B. die erste „Energy Cruise“ in Zusammenarbeit mit Radio Energy oder die im September 2019 anstehende „Südostschweiz Kreuzfahrt“ in Zusammenarbeit mit dem Verlagshaus Somedia.

Die achte Ausgabe der Rock & Blues Cruise führt vom 19. bis 26. September 2020 mit der MSC Sinfonia ab / bis Venedig, entlang der Adria nach Malta, wo ein langer Aufenthalt bis spätabends geplant ist. Highlights sind auch die Zwischenhalte in den Küstenstädten Koper (Slowenien), Siracusa (Italien) und Rijeka (Kroatien). Wer sich für diese Musikkreuzfahrt interessiert, kann unter www.rockcruise.ch seine Kabine buchen.