Mit der Silver Origin stellt Silversea Cruises das eleganteste und luxuriöseste Expeditionsschiff in Dienst, das jemals rund um Galápagos gefahren ist.

Mit der Silver Origin stellt Silversea Cruises das eleganteste und luxuriöseste Expeditionsschiff in Dienst, das jemals rund um Galápagos gefahren ist. Neben der gelungenen Ausstattung der Innenräume im Designerstyle und einer eleganten Schiffslinie, ist die Silver Origin auch eines der umweltfreundlichsten Kreuzfahrtschiffe, das bislang je gebaut wurde. Das neue Expeditionsschiff ist zielspezifisch für Fahrten rund um den Galápagos-Archipel entwickelt worden, um Gästen ein ultimatives Destinationserlebnis zu bieten. Ab Sommer 2020 wird die bis zu 100 Passagieren Platz bietende Silver Origin auf zwei Routen um die Galapagosinseln fahren und das modernste, luxuriöseste und schönste Schiff in diesem einzigartigen Naturparadies sein.

Die Silver Origin setzt neue Standards für Expeditionskreuzfahrten in Galápagos: Das beste Gäste-Crew Verhältnis (1:1,16), das beste Verhältnis von qualifizierten Expeditionsführern pro Gast (1:10), das beste Zodiac-Gäste-Verhältnis (1:12,5) und Butler-Service für alle Suiten führen zu einem einzigartigen persönlichen Service und Erlebnis für jeden einzelnen Gast. Jeder Aspekt des Kreuzfahrterlebnisses wurde für die Gäste so gestaltet, dass sie die authentische Schönheit von Galápagos bei gleichzeitig höchstem Komfort genießen können.

ITALIENISCHE ELEGANZ MIT PERFEKTEM DESIGN

Perfekt verarbeitet und mit Hauptaugenmerk auf dem Komfort für die Passagiere ist die Inneneinrichtung von dezenter italienischer Eleganz inspiriert. Helle, farbenfrohe Motive und Materialien aus der Region unterstreichen das Design, welches von der einzigartigen Natur des Archipels beeinflusst ist.

Die öffentlichen Bereiche des luxuriösen Expeditionsschiffes wurden von HBA Miami entworfen und hinter dem stylischen Design und der durchdachten Inneneinrichtung der Suiten stecken die Experten von GEM – Design for Cruise Ships, die bereits die Silver Muse gestalteten.

ALLE SUITEN MIT VERANDA ODER HORIZON-BALKON

Acht verschiedene Suiten-Kategorien bieten den Gästen höchsten Komfort. Alle Suiten verfügen über eine private Veranda, so dass man gemütlich im Freien ganz in Ruhe den Blick auf die Natur genießen kann. Einige Suiten verfügen über einen innovativen Horizont-Balkon: dieser Horizont-Balkon kann so umgestaltet werden, dass er den Balkon mit einem raumhohen Fenster umschließt. So bietet er bei Bedarf Schutz vor Regen oder Gischt, quasi ein eigener Wintergarten auf dem Wasser.

Das anspruchsvolle Interieur der Suiten bietet jeglichen Komfort, von gemütlichen Sitzecken über bequeme Betten mit Kopfkissenauswahl den praktischen, aber dennoch stilvollen Schrankkonzepten bis hin zur kostenfreien Minibar, die jeden Tag nach den Vorlieben des Gastes gefüllt wird.

Die Suiten sind lichtdurchflutet und edel eingerichtet

 

Sie möchten mit Delfinen oder Robben auf dem offenen Meer baden, aber scheuen höhere Wellen? Dann können Sie in mehreren Suiten-Kategorien ein behagliches Bad in der Badewanne mit Meerblick – voll entspannt und umhüllt von hochwertigen, kostenfreien Pflegeprodukten.

Oder Sie nutzen die auch vom Balkon bequem zugängliche Dusche mit weitem Blick bis zum Horizont. Spätestens jetzt wird einem klar: Die Kreuzfahrt mit der Silver Origin ist die Definition einer Luxusreise auf dem Wasser, gepaart mit einem großartigen Expeditionserlebnis.

LOKALER GAUMENSCHMAUS

Hungrig auf mehr? Die beiden Restaurants des Silver Origin bieten köstliche lokale und internationale Gerichte. Gäste bekommen so die Möglichkeit, noch tiefer in die ecuadorianische Kultur einzutauchen und neue Geschmackserlebnisse zu erfahren. Denn auf und um Galápagos – so bestimmt es das Gesetz in Ecuador – dürfen nur Einheimische oder mit Einheimischen Verheiratete arbeiten.

The Restaurant
The Restaurant

So zaubern in den Küchen von „The Restaurant“ und „The Grill“ lokale Köche, darunter Küchendirektoren, die zuvor in internationalen Luxushotels Gourmetküche angeboten haben. Authentische Aromen, frische, lokale Zutaten und regionale Weine begeistern so den Gäste-Gaumen mit kulinarischen Entdeckungen, ergänzt durch Klassiker und neu interpretierte internationale Spitzenküche. Das „The Restaurant“ glänzt aber nicht nur durch exzellente Küche, sondern auch durch das lichtdurchflutete Ambiente mit Ausblick auf das Meer.

Terrasse der Lounge

 

Im „The Grill“, dem Open-Air-Lokal an Deck, ist die Spezialität das Hot Rocks-Konzept von Silversea, bei dem feinstes Fleisch, Garnelen, Meeresfrüchte oder Fisch auf einem heißen Stein von den Gästen je nach Geschmack selbst gegrillt werden. Dazu gibt es zahlreiche Beilagen, kühles Bier oder guten Wein – und bei Anbruch der Dunkelheit hat dieses Restaurant tausend Sterne. Mit dem All-Inclusive-Lifestyle Konzept von Silversea genießen die Gäste auf dem gesamten Schiff inkludierte Getränke, darunter Spirituosen, Champagner und viele verschiedene Weine.

NATURPARK-RANGER UND EXPERTEN

Das Expeditionsteam der Silver Origin besteht aus Experten, die von der Nationalparkverwaltung Galápagos zertifiziert sind. So erhalten die Gäste neben bestem Komfort, exzellentem Essen und modernster Technologie auch detailliertes und anschauliches Wissen über die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt sowie die Geologie des Archipels. Täglich gibt es mehrere Exkursionen zu den Inseln, aber auch Schnorcheltauchgänge, denn die Unterwasserwelt ist ebenso sehenswert. Tägliche Briefings, Vorträge, Videos und wissenschaftliche Informationen runden das Erlebnis ab.

 

So wird die Silver Origin zum luxuriösen Start- und Zielpunkt der täglichen Entdeckungstrips – von der Vorbereitung für einen Tag voller Erkundungen mit Zodiacs und Wanderungen bis hin zum gemütlichen Zusammensitzen mit Freunden in der Explorer Lounge am Ende des Tages.

 

Das Basecamp ist die elegante Lounge, in der sich die Gäste vor und nach den Ausflügen treffen. Hier finden regelmäßig Vorträge statt, bei denen die Gäste mehr über die seltene Tierwelt, die erstaunlichen Landschaften und die faszinierende Geschichte der Galapagosinseln erfahren. Das Basecamp verfügt über eine große, interaktive digitale Wand, über die die Gäste auf zielbezogene und professionell aufbereitete Inhalte wie Bilder, Videos, Exkursionsvorschauen und wissenschaftliche Präsentationen zugreifen können.

Mit ihren raumhohen Fenstern und einem großartigen Blick ist die Explorer Lounge der Veranstaltungsort für tägliche Briefings und Vorträge des Expeditionsteams. Der elegante Raum verfügt über eine große Videowand und mehrere Breitbildleinwände, so dass jeder Gast optimale Sicht und Hörverständnis hat. Am Abend wird die Explorer Lounge zum Treffpunkt, in dem sich die Gäste an der Bar und bei Klavierklängen entspannen können.

Die wunderschöne Observation Lounge befindet sich ganz vorne am Bug des Schiffes und bietet eine unglaubliche Aussicht. In ruhiger Atmosphäre kann man in elegantem Ambiente entspannen und in die Weite schauen. Ein idealer Rückzugsort zum Lesen und für niveauvolle Gespräche.

 

UMWELTFREUNDLICHE TECHNOLOGIE

Die Silver Origin wird eines der umweltfreundlichsten Kreuzfahrtschiffe sein, das je gebaut wurde. Modernste Technologie und Lösungen, die speziell für die Fahrten rund um die Galápagosinseln entwickelt wurden: Das dynamische Positionierungssystem des Schiffes ermöglicht es beispielsweise ohne Anker die Position automatisch aufrechtzuerhalten und schützt so Riffe und den Meeresboden.

 

Fortschrittlichste Abwasserbehandlung und -trennung sowie ausgeklügelte Müllvermeidungs- und Müllsammelsysteme garantieren, dass das sensible Ökösystem nicht beeinträchtigt wird. Außerdem übertrifft die Silver Origin die höchsten Standards bei der Energieeffizienz und ist damit Vorreiter in Galápagos. An Bord werden Plastik und Folien vermieden, wo es nur geht: So erhalten Gäste eine wiederverwendbare Metallflasche geschenkt, die an Spendern aufgefüllt werden kann. Das Wasser daraus wird durch Umkehrosmose gewonnen, wobei Meerwasser in Trinkwasser umgewandelt wird. Jedes Jahr werden auf diese Art mindestens 100.000 Plastikflaschen gespart.

mit www.worldwidewave.de kann man jetzt bei Galápagos-Kreuzfahrten richtig sparen: Ab sofort gibt es 300 Euro pro Kabine auf Galápagos-Kreuzfahrten

ENGAGEMENT FÜR EIN EINZIGARTIGES ÖKÖSYSTEM

Die Galapagos-Inseln sind der größte Nationalpark Ecuadors und eines der wichtigsten Naturschutzgebiete der Welt. Silversea möchte nicht nur seinen Gästen dieses einzigartige Ökösystem mit seinen endemischen Arten bei Tier- und Pflanzenwelt näherbringen, sondern mithelfen dieses Naturparadies zu erhalten und zu bewahren. Zum einen wird versucht den durch die Kreuzfahrt entstehenden CO²-Fußabdruck so gering wie nur irgend möglich und weit unter dem üblichen Standard zu halten, zum anderen beteiligt sich Silversea vor Ort unter Führung der Nationalparkverwaltung an dem langfristigen Projekt zur ökologischen Wiederherstellung der Insel Floreana.

Weitere Informationen unter https://www.silversea.com/lp-silver-origin.html

Galápagos-Erlebnisse mit Silversea unter https://www.silversea.com/destinations/galapagos-islands-cruise.html

Informationen zum Projekt Floreana unter https://www.galapagos.org/conservation/our-work/ecosystem-restoration/project-floreana/