Der belgische Konzern Fluxys und der russische Energiekonzern Novatek werden im Rostocker Hafen ein Terminal zur Anlandung von Flüssiggas (LNG) bauen. Mit der Stadt Rostock wurde ein entsprechender Pachtvertrag unterzeichnet. In dem neuen LNG-Terminal sollen rund 300.000…