Drei neue Seenotrettungsboote sind in der Rostocker Werft Tamsen Maritim auf Kiel gelegt geworden. Sie sind für die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) bestimmt und sollen später auf den Freiwilligenstationen Norddeich, Horumersiel (beide Niedersachsen) und Puttgarden (Schleswig-Holstein) eingesetzt…