Celebrity Cruises wird die europäische Sommersaison 2022 mit sechs seiner Schiffe bestreiten, darunter die neuesten Schiffe der Edge-Serie – Celebrity Apex und Celebrity Edge.

Update 26.8.: Mit der traditionellen Münzzeremonie während der Kiellegung hat Celebrity Cruises in der Werft Chantiers de l’Atlantique im französischen St. Nazaire den Baubeginn der Celebrity Ascent gefeiert. Als Glücksbringer legten Jason Liberty, Präsident und CEO der Royal Caribbean Group – der Muttergesellschaft von Celebrity Cruises -, und Laurent Castaing, General Manager der Werft, eine Münze unter den Kiel des Neubaus. Die Celebrity Ascent, das vierte Schiff der innovativen Edge-Klasse von Celebrity Cruises, wird über insgesamt 17 Decks verfügen und außerdem 20m länger als die ursprüngliche Celebrity Edge sein sodass an Bord noch mehr Platz für Gäste sein wird. Die Celebrity Ascent wird am 3. Dezember 2023 in Fort Lauderdale zu ihrer Jungfernfahrt aufbrechen. Auf ihrer ersten Kreuzfahrt geht es acht Tage lang durch die östliche Karibik. Angelaufen werden mit Philipsburg (Sint Maarten) und Charlotte Amalie (Saint Thomas) zunächst zwei Häfen in den Kleinen Antillen. Ein weiterer Stopp erfolgt in Puerto Plata in der Dominikanischen Republik. Der Heimathafen der Celebrity Ascent wird in ihrer Debüt-Saison Fort Lauderdale sein. Bis Anfang April 2024 bietet sie vom modernen Celebrity-Terminal 25 (Port Everglades) aus immer sonntags achttägige Karibik-Kreuzfahrten an. Auf dem Programm stehen dabei Nassau, Cozumel und Georgetown, die Hauptstadt der Cayman Islands. Eine andere Route führt nach San Juan, Tortola, British Virgin Islands, und Basseterre  auf St. Kitts & Nevis.

Weitere Informationen zur Ascent unter: www.celebritycruises.de/ascent.php

Update 11.8.: Celebrity Cruises schickt  das erste Schiff der Edge-Klasse auf eine 53-tägige „Grand Journey“. Die Celebrity Edge startet die halbe Weltumrundung am 30. Oktober 2023 in Civitavecchia (Rom) und erreicht am 9. Dezember 2023 Sydney. Von da aus wird die Edge mehrere Ziele in Neuseeland anfahren, bevor sie am 23. Dezember erneut Sydney anläuft. Auf der Kreuzfahrt wird die Celebrity Edge mehr als 10.000 Seemeilen zurücklegen und 25 Häfen in elf Ländern anlaufen, darunter Jordanien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Indien, Thailand und Indonesien. Die Kreuzfahrt kann komplett gebucht werden oder in vier Abschnitten. Am 30. Oktober 2023 verlässt die Celebrity Edge Civitavecchia und wird nach Stopps in Catania und Piräus durch den Suezkanal fahren. Über die jordanische Hafenstadt Aqaba und Abi Dhabi erreicht die Edge am 13. November 2023 Dubai. Der Teilabschnitt vom 13. bis 25. November 2023 geht von Dubai nach Singapur. Gestoppt wird unterwegs in den indischen Städten Mumbai und Kochi (früher Cochin) sowie in Sri Lanka und auf Phuket.

15 Tage, vom 25. November bis 9. Dezember 2023, ist der dritte Abschnitt von Singapur über Bali, wo die Celebrity Edge zwei Tage bleibt, bis nach Australien. Gestoppt wird in Darwin, Cairns und Airlie Beach, bis Sydney erreicht wird. Neuseeland komplett erleben die Gäste des vierten Abschnitts. Auf der Nordinsel legt die Celebrity Edge in Auckland, Tauranga und Napier an, auf der Südinsel in Christchurch und Dunedin. Bei ihrer Reise lernen die Gäste drei Fjorde kennen, den Dusky, den Doubtful und den Milford Sound. Auch danach bleibt die Edge auf der Südhalbkugel. Bis zum April 2024 sind zwölf verschiedene sieben- bis 14-tägigen Routen in Australien, Neuseeland und im Südpazifik geplant.

 

Update 1.7.: Bei Celebrity Cruises können  Reisende 720 Euro pro Kabine sparen, bei Europa-Kreuzfahrten, die zehn Nächte oder länger dauern, profitieren. Bei Europa-Kreuzfahrten zwischen sechs und neun Übernachtungen sparen Gäste 240 Euro pro Person. Die Angebote gelten für alle Neubuchungen bis zum 3. August 2022. Das neue Sparangebot gilt für Kreuzfahrten, die bis zum 30. April 2024 angetreten werden. Celebrity Cruises wird in der übernächsten Wintersaison erstmalig Kreuzfahrten ab Europa anbieten. Dazu wird die Infinity nach ihren Sommer-Routen direkt im Mittelmeer bleiben und auch zwischen September 2023 und März 2024 dort eingesetzt:

  • Im September 2023 führen die Kreuzfahrten ab/bis Athen zu griechischen und türkischen Zielen. – Auf dem Programm im Oktober und November 2023 stehen zehn- und elftägige Kreuzfahrten, die mehrere Ziele auf der Iberischen Halbinsel ansteuern werden. Das Schiff sticht dabei abwechselnd von Barcelona und Lissabon in See.
  • Ab Ende November 2023 bietet die Celebrity Infinity ab/bis Barcelona zwölf- und dreizehntägige Kreuzfahrten zu den Kanarischen Inseln an.
  • Zum Abschluss der Wintersaison kehrt die Infinity wieder nach Athen zurück. Von Piräus aus werden im Februar und März 2024 verschiedene elf- und zwölftägige Kreuzfahrten angeboten, unter anderem nach Ägypten, Israel und in die Türkei.

Weitere Details zu den Angeboten unter:www.celebritycruises.de/sonderangebote.php

Update 3.3.: Die Celebrity Ascent, viertes Schiff der Edge-Klasse von Celebrity Cruises, wird am 3. Dezember 2023 auf Jungfernfahrt gehen. Vom Heimathafen Fort Lauderdale stehen bis Anfang April 2024 Karibik-Kreuzfahrten auf zwei unterschiedlichen achttägigen Routen im Fahrplan. Ziele sind  die Bahamas, die Cayman-Inseln und die British Virgin Islands.  Auch die Schwesterschiffe Apex und Beyond werden im Winter 2023/2024 in Fort Lauderdale stationiert, insgesamt setzt Celebrity Cruises dann acht Flottenmitglieder bei Karibik-Kreuzfahrten ein. Auch Reisen ab/bis Miami und Tampa sind buchbar.

Update 31.1.: Celebrity Cruises hat das  Asien-Programm für die Saison 2023/24 deutlich ausgebaut und neue Routen begeplant: Die Celebrity Millennium wird ab September 2023 in Asien unterwegs sein, die Celebrity Solstice dann ab November. Alle Asien-Routen für 2023/24 sind ab sofort buchbar. Zwei komplett neue Heimathäfen für Celebrity Cruises werden Mumbai in Indien und Benoa auf Bali sein. Weitere neue Häfen sind Hambantota in Sri Lanka – eine einst verschlafene Stadt, die sich in den vergangenen Jahren in ein geschäftiges Zentrum verwandelt hat – und Celukan Bawang im Norden Balis – der Hafen bietet sich für Erkundungen im nördlichen Teil der indonesischen Insel an. Wieder angelaufen werden auch Lombok in Indonesien und Kuala Lumpur in Malaysia – beide Ziele wurden mehr als fünf Jahre nicht von Celebrity Cruises besucht. Neu hinzugekommen sind auch drei neue Reiserouten: 13-tägige Kreuzfahrten nach Nordost-Asien (Japan und Südkorea) sowie 13-tägige Touren nach Bali, Malaysia und Thailand. Genauso lang dauern die Fahrten auf der „Gewürzroute“ zwischen Mumbai und Singapur. Angelaufen werden hierbei Goa sowie Ziele in Sri Lanka, Thailand und Malaysia.

Die Celebrity Solstice wird 13-tägige Kreuzfahrten zu Zielen in Thailand (darunter Koh Samui und Bangkok) und Vietnam (unter anderem mit der Halong Bucht, Hue und Nha Trang) anbieten und dabei zwischen den Metropolen Singapur und Hongkong pendeln.Für Reisende, die für eine längere Zeit an Bord sein möchten, bietet die Celebrity Solstice auch zwei 18-tägige Transpazifik-Kreuzfahrten an, die entweder von Honolulu oder Sydney aus starten und Neuseeland, Moorea, Tahiti sowie Fidschi anlaufen. Ebenfalls stark ausgebaut wurden die Liegezeiten in den Häfen, um Passagieren mehr Zeit für Erkundungen an Land zu geben. Dazu gehören Bangkok, Mumbai, Hongkong, Singapur und Kyoto. Insgesamt wurde die Zahl der Übernachtungen in den Häfen mehr als verdoppelt.

 

Ursprungsmeldung: Celebrity Cruises wird die europäische Sommersaison 2022 mit sechs seiner Schiffe bestreiten, darunter die neuesten Schiffe der Edge-Serie – Celebrity Apex und Celebrity Edge. Dazu gesellen sich vier weitere Schmuckstücke: Celebrity Silhouette,  Constellation, Infinity und Reflection. Zusammen werden sie fast 100 Ziele anfahren und ein erweitertes Übernachtungsprogramm anbieten.

Celebrity Apex

Das brandneue Schiff der Flotte, wird vom neuen Heimathafen Amsterdam Skandinavien und Russland sowie die atemberaubenden norwegischen Fjorde ansteuern. Außerdem wird sie auch Reisen nach Island, Irland und zu den Britischen Inseln anbieten und die Saison mit speziellen Abfahrten ab Rom beenden. Als zweites Schiff der revolutionären Edge-Serie verfügt die CApex über einige der luxuriösesten Unterkünfte auf See, darunter Kabinen mit “Infinite Balconies” und zweistöckige Villen mit eigenem Pool im Freien. Zusammen mit den 29 Weltklasse-Restaurants und den charakteristischen Räumen, wie der Magic Carpet® und dem Rooftop Garden, bietet dieses unglaubliche Schiff keine bessere Möglichkeit, die majestätischen Reiseziele in Europa zu erleben.

Celebrity Edge

Das Schiff, das vom TIME Magazine zu einem der großartigsten Orte der Welt 2019 ernannt wurde, wird ab Rom und Barcelona auf 7-Nächte-Mittelmeer-Fahrten zu kulturell reichen und romantischen Zielen in Italien, Frankreich, Spanien, der Türkei und den griechischen Inseln fahren. Sie wird die Saison mit einigen längeren Routen ab Rom beenden, bevor sie für den Winter in ihren Heimathafen in Fort Lauderdale zurückkehrt.

Celebrity Silhouette

Im Rahmen eines millionenschweren Schiffsrenovierungsprogramms wurde das Kreuzfahrtschiff kürzlich modernisiert und präsentiert den neuen Look ab April 2022 von Southampton aus. Dabei steuert sie eine Vielzahl beliebter europäischer Ziele an: von den atemberaubenden norwegischen Fjorden bis hin zu den warmen Stränden Spaniens, Portugals und des italienischen Mittelmeers. Sie wird ihre Europa-Saison beenden, indem sie sich im September und Oktober in der Spätsommersonne der Kanarischen Inseln sonnt.

Andere Angebote von Celebrity im Sommer 2022 in Europa umfassen:

– Celebrity Constellation bestreitet eine Reihe von 9- und 10-Nächte-Mittelmeerreisen zwischen Venedig, Rom und Barcelona.

– Celebrity Infinity entdeckt das Beste des Mittelmeers auf einer speziellen Serie von 7-Nächte-Abfahrten zwischen Venedig, Lissabon und Barcelona ab April 2022.

– Celebrity Reflection verwöhnt ihre Gäste auf 10- und 11-Nächte-Routen ab Rom, auf denen sie die Schönheit Italiens, der Türkei, Kroatiens, Montenegros und den griechischen Inseln erkunden.

Danke dem „Always IncludedSM“-Preissystems sind auch bei diesen Kreuzfahrten Wi-Fi, Getränke und Trinkgelder im Preis bereits einbegriffen. Darüber hinaus bietet das “Cruise with Confidence”-Programm flexible Stornierungen und Bestpreisgarantien.

Weitere Informationen unter www.celebritycruises/travel-alert