Heute um 18 Uhr startet der 23. RTL Spendenmarathon. AIDA Cruises beteiligt sich mit einer Spende von 100.000 Euro an der Initiative.

Heute um 18 Uhr startet der 23. RTL Spendenmarathon. Und AIDA Cruises ist zum ersten Mal als Partner dabei. Mit einer Spende von 100.000 Euro beteiligt sich das Kreuzfahrtunternehmen an der Initiative.

Im Rahmen dieser Aktion veranstaltete AIDA auch unter dem Motto “AIDA schenkt Kindern ein Lächeln” einen besonderen Tag an Bord von AIDAperla für 16 Kids aus dem Kinderhaus in Bremen. Eine kunterbunte Schnitzeljagd führte hierbei an verschiedene Stationen auf dem Schiff, bei der es Rätsel und Aufgaben zu lösen galt. Mit Puzzeln, Rutschen, Klettern und ein wenig Denksport gelangten die Schatzsucher schließlich zu AIDA Kapitän Jens Janauscheck. Dieser überreichte ihnen, gemeinsam mit Sänger Sasha, der den Song zum diesjährigen Spendenmarathon beigesteuert hat, eine Schatzkiste mit Überraschungen und Spielsachen. Im Anschluss übergab der Kapitän den Scheck über 100.000 Euro für die “Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.”.

Schon seit Jahren engagiert sich AIDA Cruises in vielen Projekten, um benachteiligte Menschen zu fördern und zu unterstützen. Es ist für das Unternehmen selbstverständlich, Verantwortung zu übernehmen und dort Hilfe zu leisten, wo sie gebraucht wird. Heute Abend ab 18 Uhr können Fans von AIDA, Kreuzfahrtliebhaber und die RTL Zuschauer 24 Stunden lang die Benefizveranstaltung verfolgen und selber spenden. Alle Erlöse dieses Abends und der im Vorfeld getätigten Spenden kommen restlos den Projekten der Stiftung zugute. Hierbei werden unter anderem ein Zentrum für Augenkrebs, ein peruanisches Therapiezentrum für Kinder mit Behinderungen und syrische Flüchtlingskinder in Jordanien unterstützt.

Weitere Informationen unter https://www.rtl.de/cms/sendungen/rtl-spendenmarathon.html