Das neue Schiff der Pinnacle-Klasse von Holland America Line wird Ryndam heißen. Der Neubau,  soll 2021 in Dienst gestellt werden

Das neue Schiff der Pinnacle-Klasse von Holland America Line wird Ryndam heißen. Der Neubau,  der ein Schwesterschiff der Koningsdam und der Nieuw Statendam wird, soll 2021 in Dienst gestellt werden und den beiden Schwesterschiffen sehr ähnlich sehen. Die Ryndam mit einer Kapazität für 2666 Passagiere und einer Tonnage von 99.500 BRZ wird in der Fincantieri-Werft in Marghera bei Venedig gebaut, genau wie die anderen beiden Schiffe. Der Stahlschnitt ist bereits erfolgt. Der Name hat bei Holland America Line Tradition: Das erste Schiff mit diesem Namen war von 1901 bis 1929 in Dienst, bis 1923 noch in der niederländischen Schreibweise „Rijndam“. Die zweite Ryndam war 1951 bis 1973 in Dienst, die dritte von 1993 bis 2015.

Weitere Informationen unter https://www.hollandamerica.com/de_DE.html