Mit einer Geld-zurück-Garantie will Nicko Cruises Kunden die Möglichkeit geben, sicher zu buchen und unbeschwert zu reisen

Mit dem neuen Nicko-Plus-Angebot, das eine Geld zurück-Garantie einschließt, will die Reederei Nicko Cruises Kunden die Möglichkeit geben, sicher zu buchen und zu reisen. „Ziel ist es, den Reisebüros mit Nicko Plus Argumente gegen die Unsicherheit an die Hand zu geben und den Kunden in unsteten Zeiten die Vorfreude auf einen unbeschwerten Urlaub zu vermitteln“, erklärt Geschäftsführer Guido Laukamp. Dazu gehört neben der Geld-zurück-Garantie auch eine Flex-Option, die dem Kunden die Möglichkeit gibt, seine Reisepläne zu ändern, ohne Stornokosten zu bezahlen. Gegen einen Aufpreis von 50 Euro pro Person räumt Nicko Cruises für Neubuchungen bis 30. April für alle Abfahrten 2021 ein einmaliges kostenfreies Umbuchungsrecht bis 40 Tage vor Abreise auf eine gleichwertige Reise in diesem Jahr ein.

Sollte nicko cruises eine Reise absagen müssen, garantiert der Kreuzfahrtspezialist die Rückzahlung des Reisepreises beziehungsweise des geleisteten Anzahlungsbetrags innerhalb von 14 Tagen nach der Reiseabsage. Obgleich Rückzahlungsfristen bei abgesagten Reisen gesetzlich geregelt sind, haben leider vor allem Großveranstalter im letzten Jahr ein anderes Bild der Reisebranche beim Kunden geprägt. Dem setzt nicko cruises eine explizite Geld-zurück-Garantie mit Rückerstattung innerhalb von zwei Wochen entgegen.

Die Sicherheit für die Gäste und Crew an Bord hat stets allerhöchste Priorität – besonders in diesen aktuellen Zeiten. Auf das bewährte Hygienekonzept an Bord der nicko cruises Schiffe ist Verlass. Das konnte der Kreuzfahrtspezialist bereits im letzten Jahr unter Beweis stellen, als er als erster weltweit den Schiffsbetrieb wieder aufgenommen hat. Die präventiven Maßnahmen entsprechen nationalen und internationalen Gesundheitsstandards und sind in einem 10-Punkte-Plan übersichtlich zusammengefasst. Für noch mehr Absicherung empfiehlt nicko cruises außerdem den Abschluss der Reiserücktritt-Vollschutz-Versicherung der Allianz mit Corona-Leistungen. Die Versicherung übernimmt die Kosten bei persönlicher Quarantäne sowohl im Falle eines Reiserücktritts als auch im Falle eines Reiseabbruchs, falls eine persönliche Quarantäne am Urlaubsort angeordnet wird – und das ganz ohne Selbstbeteiligung.

Weitere Informationen auf www.nicko-cruises.de/service/sicherurlaub