Silversea wird erstmals eine umfassende Weltreise zu allen sieben Kontinenten auflegen: die Silver Whisper, die am 6. Januar 2020 in Fort Lauderdale ausläuft, wird auf einer Weltreise-Kreuzfahrt alle sieben Kontinente besuchen – auch die Antarktis ist bei der Route der 140-tägigen Weltreise dabei.

Die monegassische Luxusreederei Silversea wird erstmals eine umfassende Weltreise zu allen sieben Kontinenten auflegen: die Silver Whisper, die am 6. Januar 2020 in Fort Lauderdale ausläuft, wird das erste Schiff sein, das auf einer Weltreise-Kreuzfahrt alle sieben Kontinente besucht – auch die Antarktis ist bei der Route der 140-tägigen Weltreise  dabei.

Im Verlauf der Weltreise 2020 wird das Kreuzfahrschiff 62 Häfen in 32 Ländern mit längeren Aufenthalten und Übernachtungen in vielen Hauptstädten der Welt anlaufen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Kreuzfahrten führt die Silversea Weltreise 2020 sowohl durch die nördlichen als auch die südlichen Fjorde, damit Reisebegeisterte einige der größten Wunder der Welt entdecken und erleben können. Insgesamt gibt es 40 neue Destinationen.

Ab Florida schlägt die Silver Whisper eine südöstliche Route ein, fährt durch die Karibik und entlang der nördlichen Küsten von Südamerika. Nach der Umrundung von Kap Branco nimmt die Silver Whisper Kurs auf die Antarktische Halbinsel, wo die Gäste geführte Touren auf Zodiac-Schlauchbooten genießen können. Während der gesamten Kreuzfahrt steht das Expeditionsteam von Silversea den Reisenden mit Fachkenntnissen und Kompetenz zur Verfügung. Von der Antarktis aus fahren die Passagiere der Weltreise 2020 um Kap Horn, durch die chilenischen Fjorde und nach Französisch-Polynesien, wo Inseln wie Tahiti, Bora Bora und Vanuatu warten.

Auch Australien wird angelaufen
Auch Australien wird angelaufen

Die weitere Reise führt über Sydney, Melbourne und die Südküste Australiens nach Bali, Singapur, Thailand, Sri Lanka , Mumbai und durch den Golf von Aden sowie das Rote Meer. Nachdem die Silver Whisper entlang der Küsten von Frankreich, Spanien und Portugal gefahren ist, nimmt sie Kurs auf Dublin, von wo aus sie die norwegischen Fjorde anläuft, bevor am 25. Mai die World Cruise 2020 in Amsterdam endet.

Bei der World Cruise 2020 wird die Silver Whisper bis zu 382 Passagiere an Bord nehmen. Das Schiff der absoluten Luxusklasse mit seiner persönlichen und familiären Atmosphäre sorgt für eine unvergessliche All-Inclusive-Luxuskreuzfahrt. Im Preis sind unter anderem der Hin- und Rückflug in der Business Class, ein Bordguthaben in Höhe von ca. 3.300 Euro pro Suite, freies WLAN während der gesamten Dauer der Reise, ein Anorak für Ausflüge, Wäscheservice, medizinische Betreuung sowie bei Bedarf Visa-Pakete für Gäste enthalten. Suiten auf der World Cruise 2020 sind ab 49.000 Euro pro Person buchbar, die Owner‘s Suites kosten 202.600 Euro pro Gast.

Weitere Informationen unter https://www.silversea.com/destinations/world-cruise/world-cruise-2020.html