Hapag-Lloyd Cruises hat den Katalog 2021/22 für die MS EUROPA aufgelegt, mit besonderen Routenhighlights. Die MS EUROPA steuert gleich neun neue Häfen an.

Update 21.9.: Nach zweiwöchigem Werftaufenthalt im Trockendock am Hamburger Werftstandort Blohm+Voss hat MS EUROPA wieder Wasser unterm Kiel.Wartungsarbeiten. Modernisiert wurden 56 Suiten, der Fußboden im Europa Restaurant sowie der Pool. Auch aufgrund der intensiven Pflege wird die EUROPA seit jeher vom renommierten Berlitz Cruise Guide mit 5-Sterne-plus ausgezeichnet.

Bei der diesjährigen Werft standen vor allem technische Arbeiten im Fokus. So wurde der Azipod-Antrieb turnusgemäß gewartet und es ist ein neuer Unterwasseranstrich erfolgt. „Der Berlitz Cruise Guide zeichnet die EUROPA kontinuierlich zum ‚besten Kreuzfahrtschiff der Welt*‘ aus. Um diesen Anspruch auch weiterhin zu erfüllen, investieren wir regelmäßig in unser Herzensschiff. Die EUROPA wird ständig gepflegt und modernisiert“, so Julian Pfitzner, CEO Hapag-Lloyd Cruises.

Reduktion des Treibstoffverbrauchs durch neuen Unterwasseranstrich

Ab sofort steigert ein neuer Unterwasseranstrich die Ökoeffizienz der EUROPA. Dank eines Hochdruck-Wasserstrahlgeräts, dem Dockmaster, konnten auf insgesamt 6.500 Quadratmetern die Altanstriche entfernt und fachgerecht entsorgt werden. Der neue Anstrich wirkt sich positiv auf die Strömungseigenschaften des Schiffes aus. So wird der Treibstoffverbrauch um bis zu 10 Prozent reduziert. „Werftzeiten geben uns die Möglichkeit, auch technische Neuerungen einzuführen. Selbstverständlich halten wir unsere Hardware auf dem aktuellen Stand. Vieles davon passiert allerdings in Bereichen, die sich im Wasser beziehungsweise hinter den Kulissen befinden. Der Gast sieht daher nur einen Teil der Veränderungen“, resümiert Julian Pfitzner.

Neue Farben, neuer Wohlfühlfaktor, neues Golferlebnis

Zuletzt war die EUROPA im Oktober 2019 am Hamburger Werftstandort Blohm+Voss und präsentiert sich seitdem deutlich moderner und legerer. Damals etablierte Hapag-Lloyd Cruises ein neues kulinarisches Angebot an Bord: das auf Ganzheitlichkeit und Achtsamkeit ausgerichtete Well-Being Konzept EUROPA Refresh. Es umfasst zum Beispiel Ernährungsworkshops in Zusammenarbeit mit Dr. Anne Fleck. Auch die Restaurants „The Globe by Kevin Fehling“ und „Pearls“ stehen für die grundlegenden konzeptionellen Veränderungen.

Während die Neuerungen des vergangenen Besuchs im Trockendock hauptsächlich öffentliche Bereiche betroffen haben, liegt neben den technischen Arbeiten bei der jetzigen Werftzeit das Augenmerk auf den privaten Rückzugsräumen der Gäste. Insgesamt 56 Suiten der Kategorien 6 und 7 erstrahlen im neuen Glanz. Wände mit Linien in stilvollem Grau und helle Teppiche zieren die Wohnbereiche, die weiße Holzoptik der Möbel und ein einladendes Sofa setzen neue Akzente. Auch in den öffentlichen Bereichen gibt es Veränderungen. Im Europa Restaurant ist der Fußboden komplett neu verlegt und versiegelt. Der Pool ist technisch und optisch auf dem aktuellsten Stand und lädt zum Schwimmen ein. Außerdem profitieren Golfer von einem neuen Simulator, der das derzeit beste Sport- und Golf-Erlebnis in der Branche verspricht.

 

Update 12.9.: Während die MS EUROPA durch das Mittelmeer gleitet und zwischen Nizza und Piräus Orte und Inseln wie Korsika, Livorno, Elba, Palermo, Otranto, Korfu oder die Peloponnes besucht, verwandelt sich das kleine Luxusschiff in ein schwimmendes Schauspielhaus. Im Rahmen der Theater Festival Format-Reise zelebrieren Hapag-Lloyd Cruises und die Hamburger Kammerspiele eine besondere Kooperation.

Die Gäste dieser Reise freuen sich auf inspirierende Theatermomente, Begegnungen mit Theaterexperten und eine Premiere auf hoher See – als eine „italienische Welt-Premiere in deutscher Sprache“, beschreibt Intendant und Regisseur Axel Schneider das besondere Vorhaben. Er bringt das intelligent und witzig adaptierte Kammerspiel „Achtsam morden“ nach dem Erfolgsroman von Karsten Dusse auf die Bühne der EUROPA und die Gäste sehen das Stück im Oktober an Bord, noch bevor es im Mai 2023 im Altonaer Theater in Hamburg seine Premiere haben wird. Dabei leisten die drei Schauspieler auf der Bühne Grandioses. „Für einen Film würde man mindestens 20 Darsteller benötigen“, schätzt Regisseur Axel Schneider. Neben Dirk Hoener, der als Dreh- und Angelpunkt den Rechtsanwalt spielt, schlüpfen Chantal Hallfeldt und Georg Münzel in alle anderen Charaktere, sind mal Ehefrau, mal Tochter, mal Coach, mal Krimineller.

„Wir haben den gleichen Qualitätsanspruch, das gleiche Verständnis von Team-Play wie die Crew der EUROPA und Hapag-Lloyd Cruises. Deshalb passen wir zusammen – wir sind eine gute Kombination“, sagt Axel Schneider über die Kooperation zwischen den Hamburger Kammerspielen und Hapag-Lloyd Cruises, die mit dem Theater Festival eine neue Dimension eingeht.

Die Hamburger Kammerspiele zeigen auf dieser Reise außerdem den Klassiker „Deutschland. Ein Wintermärchen“ von Heinrich Heine in einer Umsetzung mit musikalischer Begleitung. Zudem wird das ebenso anrührende wie komische Kammerspiel „Die Dinge meiner Eltern“ geboten, eigens adaptiert für eine Aufführung an Bord der EUROPA und eine Koproduktion des Theaters Unikate und der Hamburger Kammerspiele. Für das Rahmenprogramm hat der renommierte Bühnenschauspieler Peter Bause eine Lesung mit Anekdoten aus 56 Jahren Berufszeit am Theater vorbereitet und Schauspielerin Gilla Cremer lädt zu einer humorvollen Lesung.

Theater Festival 2022 Reise auf MS EUROPA:

04.10. – 17.10.2022 (13 Tage), von Nizza nach Piräus (Athen), u. A. über Livorno, Elba, Rom, Palermo, Messina, Otranto, Korfu, Pylos, Nauplia. In der Veranda Suite ab 7.990 EUR / Person (exkl. An- und Abreisepaket). https://www.hl-cruises.de/reise-finden/EUR2223

Weitere Theater-Reisen in den kommenden Jahren an Bord der EUROPA:

Von Malaga nach Hamburg, 13.06. – 25.06.2023, 12 Tage Tage. In der Veranda Suite ab 7.990 EUR / Person (exkl. An- und Abreisepaket). https://www.hl-cruises.de/ EUR2312

Von Mallorca nach Hamburg, 07.06. – 22.06.2024, 15 Tage Tage. In der Veranda Suite ab 9.340 EUR / Person (exkl. An- und Abreisepaket). https://www.hl-cruises.de/ EUR2413

Update 17.5.: Mit “Music Waves Stories” präsentiert Hapag-Lloyd Cruises im Sommer eine neue Formatreise auf dem kleinen Luxusschiff MS EUROPA. Im Mittelpunkt der Reise von Hamburg zu den englischen und irischen Küsten über die schottischen Highlands zurück nach Hamburg stehen die Geschichten hinter der Musik von Künstlern aus unterschiedlichen Kulturräumen und deren Genres Schlager, Pop und Chanson. Mit der Formatreise setzt die Kreuzfahrtikone erneut Maßstäbe auf hoher See. Bei Music Waves Stories ist jede Reise einem Schwerpunkt gewidmet, der die Künstler und ihre Konzerte eint, zum Beispiel ähnliche gesellschaftliche Themen – interpretiert in unterschiedlichen Musikgenres. Die Gäste an Bord der EUROPA profitieren in gewohnter Manier vom entspannten Luxus in einer sehr persönlichen Atmosphäre. SWR-Fernseh- und Radiomoderator Jörg Armbrüster präsentiert die Konzerte in der EUROPA Lounge. In ergänzenden Talkrunden führt er mit den Künstlern kurzweilige Gespräche und lädt zur Interaktion mit den Gästen ein. Was verbindet die Musik der Künstler trotz der unterschiedlichen Genres? Wie sind Schlager, Chanson und Pop entstanden? Auf diese und andere Fragen erhalten Musikinteressierte im privaten Rahmen Antworten und Einblicke in die Kultur, das musikalische Genre sowie die Geschichte hinter den Liedern und deren Entstehung. Gleichzeitig erleben sie die Landschaften des britischen Königreichs.

Sänger Max Raabe, von Christoph Israel am Flügel begleitet, greift in seinem Programm auf das zeitlose Repertoire der 20er- und 30er-Jahre zurück und begeistert mit Schlagern wie „Es führt kein andrer Weg zur Seligkeit“ oder „Erst sagen Sie ja, dann sagen Sie nein“. Das schwedische Quartett „The Ringmasters“, Gewinner des internationalen Barbershop-Wettbewerbs, beherrscht in Perfektion die Kunst des Blending, der Vermischung ihrer vier Stimmen zu einem harmonischen Gesamtklang. Sie verbinden außergewöhnliche Virtuosität mit der Energie von Popmusik. Für weitere exklusive Konzertmomente sorgen die französischen Chansonetten Emmanuelle Rey und Dalia Constantin. Sie begeistern solo und im Duett mit Liedern von Edith Piaf, Charles Aznavour, Jacques Brel und weiteren berühmten Chansonniers. Neben musikalischen Gänsehautmomenten setzt die Reise auch visuelle und sportliche Akzente: Während Gartenfreunde sich auf der Parks & Gardens Reise auf die schönsten Parkanlagen freuen und diese mit einem ausgewiesenen Kenner seines Fachs durchstreifen, profitieren Golfer von Reservierungen der schönsten Golfplätze entlang der Route mit attraktiven Basispaketen. Auch die nächste Formatreise Music Waves Stories steht bereits fest. Sie wird im Juli 2023 von Travemünde zu der Mitternachtssonne in Norwegen nach Kiel führen.

Reisebeispiele:

Music Waves Stories 2022: Irische Küsten und schottische Highlands (EUR2211)

Von Hamburg nach Hamburg über Cowes/Isle of Wight, Tresco/Scillyinseln, das irische Kinsale und die Dingle-Halbinsel, Londonderry/Nordirland, Aberdeen/Schottland sowie zweitägigem Aufenthalt in Leith (Edinburgh)/Schottland. Vom 19.06. bis 05.07.2022 (16 Tage). Die Seereise ist buchbar ab 8.290 Euro pro Person, exkl. An- und Abreisepaket.

Weitere Informationen unter: https://www.hl-cruises.de/EUR2211

Music Waves Stories 2023: Mitternachtssonne im Fjordland (EUR2314)

Von Travemünde nach Kiel über Stavanger, Rörvik, Svolvaer/Lofoten, Skarsvag (Nordkap), Tromsø, Farsund sowie Overnight in Oslo. Vom 07. bis 21.07.2023 (14 Tage). Die Seereise ist buchbar ab 7.490 Euro pro Person, exkl. An- und Abreisepaket.

Weitere Informationen unter: https://www.hl-cruises.de/EUR2314

Music Waves Stories 2024: Die Welt der Highlander (EUR2418)

Von Kiel nach Dublin über Leith (Edinburgh), Kirkwall/Orkneyinseln, Ullapool, Portree/Isle of Skye, Oban, Belfast, Douglas/Isle of Man und Liverpool. Vom 06. bis 17.08.2024 (11 Tage). Die Seereise ist buchbar ab 6.200 Euro pro Person, inkl. Abreisepaket.

Weitere Informationen unter: https://www.hl-cruises.de/EUR2418

Update 9.5.: In 25 neuen Reisen um die Welt: Hapag-Lloyd Cruises veröffentlicht den Hauptkatalog der EUROPA für Reisen von Oktober 2023 bis September 2024. Ab sofort können Reisehungrige beliebte Klassiker, exotische Premierenrouten und abwechslungsreiche Formatreisen in Metropolen und unberührten Regionen über die Webseite www.hl-cruises.de oder in den Partnerreisebüros buchen. Freude auch für alle Verliebten: Ab Herbst 2023 können Hochzeitspaare an Bord der EUROPA in den Hafen der Ehe einlaufen. Verschiedene Pakete und Leistungen runden den unvergesslichen Tag ab und lassen eine Gestaltung ganz nach dem individuellen Wunsch der Frischvermählten zu.

Von Hamburg aus startet die EUROPA im Herbst 2023 ihre Reise nach Nord- und Mittelamerika. Über die Südsee, mit Höhepunkten wie Bora Bora und Rarotonga, zieht es das kleine Luxusschiff im Winter 2023 bis Neuseeland und Australien, bevor sie nach Jahresbeginn über Südostasien nach China gelangt und von dort aus Japan erkundet. Im Anschluss führt ihr Weg im Frühjahr 2024 wieder nach Europa ins östliche und westliche Mittelmeer sowie im Sommer in die Ostsee. Im Herbst passiert sie dann wieder die Tore Hamburgs. Zudem startet die EUROPA mit einem aktualisierten Etappenkonzept in die Saison 2023/24. Drei attraktive Reisekombinationen zwischen 43 und 69 Tagen ermöglichen eine destinationsspezifische Verbindung der Kreuzfahrten zu einer unvergesslichen Etappe. Gäste, die eine Etappe bestehend aus mehreren Reisen kombinieren, profitieren von einem erhöhten Kombirabatt von bis zu 7.000 Euro pro Person sowie von weiteren Vorteilen wie einem Ausflugsguthaben zur freien Verfügung. Ebenfalls inkludiert sind ein Limousinen- sowie Gepäckservice für eine bequeme An- und Abreise und die kostenlose Nutzung des Wäschereiservice an Bord.

Rendezvous mit der Natur: Indian Summer an der Ostküste Nordamerikas

Im September und Oktober 2023 erleben die Gäste der EUROPA während der ersten vier Wochen der insgesamt 59-tägigen Etappe von Hamburg nach Puerto Vallarta das beeindruckende Farbspiel des Indian Summer. Während die Wälder der Ostküste in warme Gold- und Rottöne getaucht werden, genießen die Gäste die idyllische Natur und die außergewöhnliche Gastlichkeit der EUROPA. An Bord profitieren sie vom innovativen Gourmetgenuss und der kulinarischen Vielfalt in den insgesamt fünf erstklassigen Restaurants, darunter das THE GLOBE von Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling und das Pearls, das innovative Kaviar-Gerichte serviert. Verschiedene Formatreisen sorgen für Abwechslung. Der erste Abschnitt der Etappe ist eine Music Waves Formatreise, auf der die Gäste musikalische Momente der Extraklasse sowie die Künstler in privater Atmosphäre erleben. Weitere Stationen dieser Etappe sind u. a. die pulsierende Metropole New York, in der die EUROPA gleich für drei Nächte ankern wird, New Orleans sowie die Mayatempel und kolonialen Bauwerke Mittelamerikas.

Sehnsuchtsziele im Südpazifik und Feiertage mit Kiwis und Koalas

Von Mitte November bis Mitte Dezember bereist das kleine Luxusschiff im ersten Teil der 69-tägigen Etappe von Puerto Vallarta bis Bali in zwei Reisen den Südpazifik – blaue Lagunen, weiße Strände, exotische Blütenpracht und Schnorchelparadiese inklusive. Die majestätischen Vulkanlandschaften Nuku Hivas, die farbenfrohe Unterwasserwelt Bora Boras, die Blaue Lagune der Cookinsel Aitutaki und die Wälder Fidschis sind nur einige der traumhaften Destinationen, welche die Südsee zum Sehnsuchtsziel machen. Während der Seetage entspannen die Gäste im Rahmen des Formats EUROPA Refresh vor der Kulisse des Südpazifiks. Das Wellbeing-Programm bietet neue Impulse für einen nachhaltigen und gesunden Lebensstil sowie Inspirationen für Bewegung, Ernährung und Entspannung.

Anschließend verbringt die EUROPA Weihnachten und Silvester am anderen Ende der Welt. Die Feiertage in der abwechslungsreichen Natur Neuseelands zu erleben und über den Jahreswechsel inmitten des Fjordland-Nationalparks mit seinem beeindruckenden Milford Sound zu kreuzen, wird ein unvergessliches Erlebnis. Ob mit Ausblick auf Regenwälder, einsame Buchten oder schneebedeckte Berge – die Gäste erfahren dank renommierter Experten an Bord viele Hintergründe über die Geschichte Neuseelands. Zum Abschluss der Etappe entdeckt die EUROPA die Vielfalt Australiens und Farben des roten Kontinents, bevor die Reise auf Bali endet.

Japan intensiv: Kontraste entdecken im Land der aufgehenden Sonne

Die dritte Etappe von Shanghai nach Hongkong ist geprägt von anziehenden Gegensätzen: Kaiserpaläste und Wolkenkratzer, Kulturerbe und luxuriöse Shoppingmeilen, märchenhafte Landschaften und pulsierende Metropolen. Gäste erleben Japan an Bord der EUROPA in 43 Tagen so intensiv wie noch nie – und dass, während sich das Land zu seiner schönsten Jahreszeit präsentiert. Von Shanghai aus läuft die EUROPA Tokio, Kyoto und Osaka an, während Kirschblüten zu dieser Zeit die Metropolen aufblühen lassen. Kombiniert wird die Reise mit weiteren Stationen in Südkorea mit seinen beeindruckenden Reisterrassen und der Hauptstadt Seoul sowie Tianjin/China, wo die EUROPA zwei Tage verweilt, sodass die Gäste die Hauptstadt Peking mit ihrer verbotenen Stadt oder die Chinesische Mauer erleben können.

Moderne Großstädte, Meisterwerke der Geschichte und regionale Leckerbissen

Mit Destinationen in Westeuropa bietet Hapag-Lloyd Cruises einen abwechslungsreichen Sommer mit Reisen vor der Haustür. Erstmals wird die EUROPA eine Reise in Dublin beenden und von dort wieder ablegen – ein Sommermärchen zwischen Irlands rauer Küsten, Englands Gärten und dem schottischen Hochland. Bei zwei Reisen können Gäste die Sehenswürdigkeit von Großbritannien sowie eine einzigartige Fahrt auf der Themse bis nach London genießen. Eine Besonderheit für die Gäste der EUROPA, die durch den geringen Tiefgang des kleinen Luxusschiffes ermöglicht wird.

 

Update 14.7.: Mit der MS EUROPA schickt Hapag-Lloyd Cruises das vierte Schiff der Flotte zurück auf die Meere. Bei den nun anstehenden Reisen erwartet die Gäste ein Reiseerlebnis auf höchstem Niveau mit hervorragender Servicekultur und vielfältiger Kulinarik. Auf dem Programm stehen Routen in Ost- und Nordsee, bei denen auch Touren mit den bordeigenen Zodiacs geplant sind. Im Anschluss an die erste Reise bricht die MS EUROPA zu zwei neu aufgelegten neuntägigen Routen auf: Ab dem 26. Juli steht eine Reise entlang der schwedischen Küste auf dem Programm, bei der kleine Inseln und idyllische Schärenlandschaften in der Ostsee ansteuert werden. Im August geht es von Kiel nach Dänemark und um die Südspitze Schwedens. Im Anschluss an eine Kurzreise nach Helgoland folgen bei einer weiteren neu aufgelegten Golf & Cruise Reise die Küstenregionen Westeuropas. Hierbei geht es entlang der Atlantikküste und beim Besuch belgischer und französischer Städte bis nach Bordeaux. Für Golf-Liebhaber steht ein Programm mit ausgesuchten Golfplätzen bereit. Neben dem Routing dürfen sich die Gäste auf den gewohnt exklusiven 5-Sterne-plus-Komfort und den persönlichen Service an Bord freuen. In insgesamt fünf Restaurants erwartet sie eine große kulinarische Vielfalt, darunter die beiden erst 2019 neu eröffneten Highlights „THE GLOBE“ und „Pearls“. Im „THE GLOBE“ entführt 3-Sterne-Koch Kevin Fehling die Gäste mit seinen unkonventionellen modernen Kreationen auf eine kulinarische Weltreise mit Zutaten und Aromen unterschiedlichster Breitengrade. Das Spezialitäten-Restaurant „Pearls“ bietet mit einer überdachten Außenterrasse am Heck des Schiffes innovative Kaviar-Gerichte, begleitet von modernen Geschmackserlebnissen aus aller Welt. Wer Fitness, Gesundheit und Entspannung sucht, freut sich über das ganzheitliche Fitness- und Wellbeing-Konzept „EUROPA Refresh“. Es umfasst Kurse nach dem LES MILLS-Trainingskonzept sowie individuelle Ernährungsberatung und -angebote von und nach der Ernährungsspezialistin Dr. Anne Fleck.

Ein Sommermärchen an der Ostsee von Hamburg nach Kiel

Nach einer Tagespassage durch den Nord-Ostsee-Kanal erwartet die Gäste Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen. Geplant ist eine Zodiacfahrt durch die Kanäle, selbstverständlich mit Besuch der Kleinen Meerjungfrau. Im Anschluss geht es zum Küstenort Karlskrona, bevor nach einem entspannten Tag auf See eine weitere Zodiacfahrt durch den Schärengarten von Stockholm ansteht. Entlang der Schären Turkus geht es zurück über Visby, Danzig, Malmö und Göteborg. Nach intensiven Kreuzen vor den schwedischen Fjorden endet die Reise in Kiel. Vom 13.07. bis 26.07.2021 (13 Tage). Die Reise ist buchbar ab 6.291 Euro pro Person (Seereise, exklusive An- und Abreise). Weitere Informationen unter https://www.hl-cruises.de/EUR2113

Ostsee nach Wunsch von Kiel nach Kiel

Von Kiel aus nimmt das Kreuzfahrtschiff zunächst Kurs auf Malmö und die dänische Insel Mön. Entlang der Schären Schwedens oder beim Kreuzen in dem Schärenkleinod vor Turku genießen die Gäste malerische Landschaften, bevor ein Besuch der Hansestadt Visby auf der Ostseeinsel Gotland ansteht. Über Danzig geht es zurück in den Zielhafen Kiel. Vom 26.07. bis 04.08.2021 (9 Tage). Die Reise ist buchbar ab 3.443 Euro pro Person (Seereise, exklusive An- und Abreise).

Weitere Informationen unter https://www.hl-cruises.de/EUR2137

 

Ein Sommer voller Genussmomente von Hamburg nach Kiel

Auf der genussreichen Route entlang der belgischen und französischen Westküste warten Kulturschätze von Antwerpen über Bordeaux bis in die Bretagne. Drei Tage auf See bieten außerdem viel Zeit für einen Besuch im OCEAN SPA, Fitnesskurse mit LES MILLS oder Kosmetik- und Beautybehandlungen. Golfspieler dürfen sich über die schönsten Golfplätze der Region freuen, die im Rahmen der exklusiven Golf & Cruise-Reise vorab reserviert und zu attraktiven Basispaketen zusammengestellt werden. Nach einer Passage des Nord-Ostsee-Kanals endet die Reise in Kiel. Vom 15.08. bis 28.08.2021 (13 Tage). Die Reise ist buchbar ab 6.990 Euro pro Person (Seereise, exklusive An- und Abreise). Weitere Informationen unter https://www.hl-cruises.de/EUR2139

28. 4.2021: Hapag-Lloyd Cruises hat neue Kataloge zu den beiden Luxuskreuzfahrtschiffen Europa und Europa 2 veröffentlicht. Die darin enthaltenen Reisen für den Zeitraum September/Oktober 2022 bis September 2023 sind ab sofort buchbar. Das Programm beinhaltet mehr als 50 neue Routen. Dazu zählt auch eine große Südamerika-Umrundung der Europa als Teil des Reisekonzepts „In fünf Etappen um die Welt“, das in 265 Tagen ab/bis Hamburg einmal um den Erdball führt. Auch die Weihnachtsreise von der Ost- bis zur Westküste Südamerikas gilt als Highlight. Sie ist Teil der Etappe von Barbados nach Panama-Stadt und führt die Gäste in 50 Tagen einmal rund um Südamerika. Nach 15 Jahren nimmt die EUROPA erneut Kurs auf Brasilien und kombiniert erstmalig Australien mit der Inselwelt der Philippinen. Zu den 14 Erstanläufen zählen beliebte Ziele, darunter Waiheke Island. Wer die EUROPA im Rahmen eines verlängerten Wochenendes kennenlernen möchte, für den bieten sich zwei viertägige Mittelmeerkreuzfahrten an, entweder von Palma de Mallorca nach Nizza oder von Monte-Carlo nach Monte-Carlo. Insgesamt sind die neuen Routen der EUROPA etwas kürzer als in den Vorjahren, um ein noch vielfältigeres und flexibleres Angebot zu bieten.

Zu den neuen Routen der Europa 2 gehören unter anderem eine 17-tägige Reise von den Seychellen nach Kapstadt und eine 19 Tage dauernde Asien-Kreuzfahrt von China über Südkorea bis nach Japan. Die EUROPA 2 hat zehn Premierenhäfen im Programm 2022/23, darunter Incheon (Seoul). Auf dieser Premierenroute erleben die Gäste Japan während der Kirschblüte. Neben der Megacity Tokio, der Bädertradition und der historischen Bucht vor Hiroshima können die Gäste das traditionelle Hanok-Dorf Bukchon und den Changdeokgung-Palast besuchen. Diese Reise ist zugleich eine art2sea Format-Reise, bei der Kunst-Experten die Reise begleiten, an Bord eine Ausstellung in der eigenen Galerie passend zur Route kuratieren und bei exklusiven Ausstellungs-, Galerie- sowie Museumsbesuchen Einblicke in den internationalen Kunstbetrieb geben.
Ebenfalls steuert die EUROPA 2 auf der Route von China bis Japan erstmals Tianjin als Ausgangspunkt für einen Ausflug nach Peking an. Wer hingegen mit namhaften Sportlern und Experten innovative Trainingsmethoden und fernöstliche Entspannungstechniken praktizieren möchte, kann dies mit einer Reise von Mahé (Seychellen) bis Kapstadt kombinieren. Diese Route im IN2BALANCE Format lebt durch Kontraste und Naturerlebnisse: Während Erholungssuchende unter der Anleitung von Coaches Kondition, Kraft und Konzentration steigern, genießen sie Sandstrände, eine artenreiche Fauna und Flora sowie pulsierende Metropolen wie Durban oder Kapstadt.
Modeliebhaber dürfen sich im Juli 2023 auf das Format fashion2sea freuen. Hier kommen sie auf der Kreuzfahrt entlang der Küsten von Monaco, Frankreich, Italien und Spanien in den Genuss einer exklusiven Fashionshow.

 

Ursprungsmeldung: Das vom Berlitz Cruise Guide 2020 als bestes Schiff der Welt ausgezeichnete Luxusschiff MS EUROPA steht für ein Reiseerlebnis auf höchstem Niveau mit hervorragender Servicekultur, vielfältiger Kulinarik und außergewöhnlichem Routing rund um die ganze Welt. Auch die Saison 2021/22 bietet besondere Routenhighlights. Die MS EUROPA steuert gleich neun neue Häfen an: Unter anderem Red Monkey Island/ Mergui Archipel auf der Reise von den Malediven nach Bali im Januar 2022, North Bimini/ Bahamas auf der Karibikreise von Acapulco nach Miami im April 2022 und Collioure/ Frankreich auf der Reise von Hamburg nach Nizza im August und September 2022. Auch die Weihnachtsreise (Dezember 2021 bis Januar 2022) und die Route um die Westküste Australiens (Januar und Februar 2022) gelten als absolute Besonderheiten der Saison.

In vier Etappen um die Welt

Das Konzept „In vier Etappen um die Welt“ ermöglicht den Gästen sowohl in vier aufeinanderfolgenden Routen einmal rund um die Welt zu reisen, als auch flexibel ausgewählte Etappen zu buchen. Die gesamte Reise ist für 251 Tage angesetzt; sie startet in Hamburg im September 2021 und endet im Juli 2022 in Kiel. So führt die zweite Etappe, bei der die Gäste dem europäischen Winter entfliehen und warme Strandtage erleben können, beispielsweise von Kapstadt nach Bali. Für Abwechslung sorgen Metropolen wie Singapur, Kuala Lumpur und Yangon. Bei Buchung aller vier Etappen genießen die Gäste vielfältige Privilegien, so z.B. ein erhöhtes Ausflugsguthaben.

Kulinarik in herausragender Gourmetqualität

Seit Oktober 2019 genießen die Gäste an Bord der MS EUROPA luxuriöses Kreuzfahrterlebnis – modern interpretiert. Insbesondere kommen sie in den Genuss der beiden neuen Gourmetrestaurants THE GLOBE by Kevin Fehling und Pearls, die das kulinarische Angebot in höchster Gourmetqualität an Bord erweitern. Drei-Sterne-Koch und Ausnahmetalent Kevin Fehling interpretiert in seinem schwimmenden Gourmettempel weltweite Klassiker auf moderne und innovative Weise.  Er reist 20 Tage im Jahr selbst an Bord der EUROPA mit, in der restlichen Zeit wird das Restaurant stets durch einen Stellvertreter aus Fehlings Team geführt. Als weiteres Highlight bietet das Restaurant Pearls auf Deck 7 mit einer überdachten Außenterrasse am Heck des Schiffes innovative Kaviargerichte in edelster Form, begleitet von modernen Geschmackserlebnissen aus aller Welt vor einem atemberaubenden Panaromablick.

Formatreisen EUROPA Refresh und EUROPA Salon

Der neue Hauptkatalog legt einen weiteren Fokus auf neue Formatreisen wie EUROPA Refresh und der EUROPA Salon. Das Fitness- und Wellbeing-Konzept spiegelt den ganzheitlichen Anspruch des heutigen Luxusgasts wider: Fitness, Gesundheit und Entspannung gehen Hand in Hand. Namenhafte Experten und Sportler begleiten diese Reisen. Der EUROPA Salon bietet Impulse und Austausch: Wechselnde prominente Gastgeber diskutieren in Talkrunden mit namenhaften Experten über Zeitgeschehen, Politik, Gesellschaft und weitere bewegende Themen.

Reisebeispiele:

In vier Etappen um die Welt.

  1. Etappe. Von Hamburg nach Kapstadt vom 30.09.-02.12.2021 (63 Tage).
  2. Etappe. Von Kapstadt nach Bali vom 02.12.2021-25.01.2022 (54 Tage).
  3. Etappe. Von Bali nach Tahiti vom 25.01.-23.03.2022 (58 Tage).
  4. Etappe: Von Tahiti nach Kiel vom 23.03.-07.06.2022 (76 Tage).

Eine Etappe ist bereits ab einem Reisepreis von 26.940 Euro pro Person buchbar (Etappe 2, exklusive An- und Abreise). Weitere Informationen unter: www.hl-cruises.de/ms-europa/etappen.

Weihnachtsreise. Mit MS EUROPA von Mauritius über Madagaskar und Seychellen auf die Malediven vom 17.12.2021-05.01.2022 (19 Tage). Buchbar ab 12.770 Euro pro Person inklusive An- und Abreisepaket. Weitere Informationen unter www.hl-cruises.de/EUR2200

Westküste Australiens. Mit MS EUROPA von Bali nach Melbourne über Broome, Exmouth, Geraldton, Fremantle (Perth), Busselton, Albany, Esperanc, Penneshaw/ Kangoroo Island, Adelaide und Portland vom 24.01.-14.02.2022 (21 Tage). Buchbar ab 12.130 Euro pro Person inklusive An- und Abreispaket. Weitere Informationen unter: www.hl-cruises.de/EUR2202